Deutsches und internationales Vertragsrecht für Nichtjuristen

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalteneinschließlich SkriptenUnternehmensleiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Ein- und Verkauf, die mit dem Abschluss und der Abwicklung nationaler und internationaler Geschäfte befasst sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Auch kleinere und mittelgroße Unternehmen sind in zunehmendem Maße grenzüberschreitend tätig. Die Kenntnis der Grundlagen des deutschen Vertragsrechts und der Besonderheiten bei internationalen Verträgen sind aus diesem Grunde erforderlich, um Haftungsrisiken bei nationalen und internationalen Geschäften zu erkennen und zu minimieren.

Seminarinhalte:

· Allgemeine Grundlagen des Vertragsrechts

· Problematik der sich kreuzenden Geschäftsbedingungen

· Schweigen im Rechtsverkehr

· Zeichnungsberechtigung

· Voraussetzungen für das Entstehen von Schadenersatzansprüchen

· Anwendbares Recht bei internationalen Verträgen

· Gerichtsstand bei internationalen Geschäften

· UN-Kaufrecht

· Schiedsgerichtbarkeit

· Nationale und internationale Produkthaftung

Seminarziel:

Die Teilnehmer sollen die besonderen Risiken einschätzen können, die sich bei der Abwicklung von Geschäften mit in- und ausländischen Kunden ergeben können. Weiterhin sollen die Teilnehmer lernen, wie berechtigte Forderungen gegenüber in- und ausländischen Geschäftspartnern optimal durchgesetzt werden können.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen