Die Geltendmachung und Vollstreckung von Unterhaltsansprüchen mit Auslandsberührung nach dem SGB II

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Stuttgart

215 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Stuttgart
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    26.11.2016
Beschreibung

Der Anteil der ausländischen Leistungsbezieher nach dem SGB II liegt derzeit bei ca. 23 Prozent. Damit hat jeder vierte Hilfesuchende einen Migrationshintergrund. Die verantwortlichen Unterhaltssachbearbeiter sehen sich mit einer Vielzahl von Vorschriften konfrontiert, die den international und national auf den Einzelfall bezogenen Rechtsfall regeln. Das Seminar verfolgt das Ziel, die Teilnehmer fit zu machen für den Umgang mit dieser schwierigen Materie, ihnen Handlungsvorschläge und eine Bearbeitungsstruktur aufzuzeigen und an Beispielfällen materiell-rechtliche und prozessrechtliche Tipps zu geben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
26.November 2016
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Themenkreis

Schwerpunkte: Übersichten zum internationalen Unterhaltsrecht und Definitionen Grundfragen zur Rechtsanwendung (Unterhaltsstatut und Prozessrecht) Probleme der Aufenthaltsermittlung Rechtsprechung zum Regress staatlicher Stellen bei Auslandsberührung Geltendmachung und Durchsetzung gesetzlich übergegangener Unterhaltsansprüche in diesen Fällen Erfahrungswerte mit den "Zentralen Behörden" Vollstreckungsprobleme Einzeldokumente für die Sachbearbeitung

Zusätzliche Informationen

1126SOE031-O

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen