Die neue Betriebssicherheitsverordnung

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Im Fachseminar „Die neue Betriebssicherheitsverordnung in der Praxis“ erfahren Sie alles Wissenswerte zu Aufbau, Inhalt und Dokumentation der BetrSichV. Lernen Sie, Arbeitsmittel und Anlagen im Betrieb sicher bereitzustellen und zu nutzen. Darüber hinaus werden auch die Technischen Regeln Betriebssicherheit sowie die Technischen Regeln Gefahrstoffe thematisiert. Im Vertiefungsseminar „EffekWIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Fachseminar:
Die neue Betriebssicherheitsverordnung in der Praxis
Vertiefungsseminar:
Effektive Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung

Die neue BetrSichV ist bereits am/02/ Juni /02/ ohne Übergangsfrist in Kraft getreten!

Bereits am/02/ Juni /02/ ist die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Kraft getreten. Die seit 2002 geltende BetrSichV wird hierdurch konzeptionell und strukturell umgestaltet. Ziele der Neufassung sind die Verbesserung und Erleichterung des Arbeitsschutzes bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und der Anwendung von Arbeitsschutzregelungen. Von den Änderungen betroffen sind u.a. auch die Anforderungen und Regelungen zur Gefährdungsbeurteilung.

Informieren Sie sich jetzt, wie Sie die neuen Vorgaben gesetzeskonform im Unternehmen umsetzen und wo konkreter Handlungsbedarf für Sie besteht!

Arbeitsmittel sicher bereitstellen – Anlagen gefahrlos betreiben

Unser Fachseminar vermittelt die rechtlichen Grundlagen sowie die Auswirkungen der neuen BetrSichV auf den betrieblichen Arbeitsschutz und die effektive Umsetzung in der Praxis. Erwerben Sie unter Berücksichtigung der aktuellen Änderungen das Grundlagen-Wissen zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und der Bereitstellung bzw. Nutzung von Arbeitsmitteln und Anlagen im Betrieb/Unternehmen.

Im Vertiefungsseminar lernen Sie die rechtlichen Grundlagen zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilung kennen und erhalten einen Praxis-Leitfaden zur effektiven Durchführung der Gefährdungsbeurteilung. Nach Besuch des Seminars wissen Sie, wie Arbeitsplatzbedingungen richtig beurteilt und Gefährdungen frühzeitig festgestellt werden, um gezielte Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Inhalt:

Fachseminar:
- Übersicht der rechtlichen Grundlagen im Arbeitsschutz bezüglich der Bereitstellung und Nutzung von Arbeitsmitteln
- Aufbau und Inhalte der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
- Technische Regeln Betriebssicherheit (TRBS): Zweck und Inhalt
- Schutzmaßnahmen gegen Brand- und Explosionsgefahren

Vertiefungsseminar:
- Sinn und Nutzen der Gefährdungsbeurteilung
- Rechtliche Grundlagen: ArbSchG, BetrSichV, GefStoffV
- Gefährdungspotenziale erkennen und bewerten
- Leitfaden zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen