Earned Value Management

Bewielu
In Aachen

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0241 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Aachen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    05.12.2016
    weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer erfahren, was eine Earned Value-Analyse ist und welchen Nutzen diese für das Projektcontrolling hat. Neben der Theorie und den Fachbegriffen werden im Praxisteil Earned-Values an konkreten Projekten berechnet, sowohl für Einzelprojekte als auch Projektportolios. Zudem wird gezeigt, mit welchen IT-Tools die Daten für das Earned Value Management verwaltet und leicht verarbeitet werden können.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
05.Dezember 2016
26.Januar 2017
20.April 2017
08.Juni 2017
14.August 2017
20.Oktober 2017
04.Dezember 2017
Aachen
Dennewartstr. 25 - 27, 52068, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Projektmanagement

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Projektkennzahlen ermitteln
Earned Value berechnen

Dozenten

Nomen Nominandum
Nomen Nominandum
Kompetent im angebotenen Seminarthema

Die Trainer werden nach aktuellem Fachthema, Einsatzort des Seminares sowie zeitlicher Verfügbarkeit unter Berücksichtigung von didaktischen Fähigkeiten sowie sonstigen Anforderungen seminarspezifisch ausgewählt.

Themenkreis

Überblick Earned Value Management
Ziel des Earned Value Managements
Konzept der Methode
Entstehungsgründe und Historie
Aktuelle EVM Normen und Richtlinien
Freie Wahl der Methode oder gesetzliche Anforderungen

Voraussetzungen für Earned Value Analyse schaffen
Planungsprozesse durchführen
Projektumfang festlegen
Projektstrukturplan entwickeln
Arbeitspakete definieren
Zusammenhang zwischen Projektstrukturplan, Arbeit und Earned Value Management

Control Accounts und Budgetierung
Festlegung Control Accounts
Budgetierung
Contract Baseline
Reserven und Puffer
Management Reserve/Contingency Reserve.
Schedule Reserve

Berechnung des Earned Values
Definition Earned Value
Die Bewertung des Fertigstellungsgrades
Vorgehen beim Berechnen des Earned Values
EV-Techniken zur Bewertung des Fertigstellungsgrades

Earned Value – Kennzahlen
PV – Planned Value
EV – Earned Value
AC – Actual Cost
CV – Cost Variance
SV – Schedule Variance
CPI – Cost Performance Index
SPI – Schedule Performance Index
Visualisierung der Kennzahlen
Interpretation der Kennzahlen-Werte von SV, CV, SPI und CPI

Projektprognosen mit Hilfe des Earned Value Managements
Ermittlung von Projekt-Endkosten und Projekt-Endtermin
BAC – Budget at Completion
EAC – Estimate at Completion
VAC – Variance at Completion
TCPI – To Complete Performance Index
ETC – Estimate to Complete
Beziehung zwischen den Kennzahlen
Abbilden und Berechnen der Kennzahlen mit Hilfe von IT-Tools wie Excel und Project
Transparenz bei Projektänderungen

Earned Schedule – Zeitbasierte EVM-Kennzahlen
ES – Earned Schedule
SV(t) und SPI(t)
TSPI(t) – To Complete Schedule Performance Index
EAC(t) – Estimate at Completion

Reporting beim Earned Value Management
Vorgehen zur zügigen Datenerhebung
Datenauswertung: Abweichungsanalyse
Erstellung Statusbericht
Visualisierung der Ergebnisse der Earned-Value Analyse
Earned Value Analyse über Projekt Portfolio

IT-Tools für das Earned Value Management
Übersicht über IT-Tools für Earned Value Analyse
Praktische Übungen mit ausgewählten Systemen (u,a, Excel, Microsoft Office Project)

Earned Value Management einführen
Notwendige Basis-Voraussetzungen
Wichtige Aspekte bei der Einführung von EVM
Kosten und Nutzen

Earned Value Management und Risikomanagement

Zusätzliche Informationen

Nutzen/Vorteile:
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer anhand von praxisnahen Beispielen und vielen Übungen im Programm, wie sie den Earned Value sicher und erfolgreich für ihre Projektaufgaben anwenden können.
Kleine Teilnehmergruppe steigern die Lerneffizienz.
Begleitende Unterlagen, die die Teilnehmer erhalten, erleichtern den Transfer des Erlernten zu den eigenen Arbeitsaufgaben.
Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.    

Preisanmerkungen:
Reduktion der Teilnahmegebühr durch Einsatz von Bildungsscheck bis zu 500 Euro möglich (bei Vorliegen der Voraussetzungen);
Sonderkonditionen für Firmen- und Inhouseschulungen (auf Anfrage)

Getränke und Mittagessen inklusive

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen