Effektive Protokollführung

Peters Bildungsgruppe
In München

390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089/2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

nBefähigung, Gespräche aller Art verständlich, verbindlich, präzise und effizient zusammenzufassen und darzustellen. nBeschleunigung bei der Erstellung und Bearbeitung von Protokollen.
Gerichtet an: Assistenzen, Sekretärinnen und Sachbearbeiter

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Hansastraße 30-32, 80686, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Meetings, Konferenzen, Sitzungen und Telefonate verschlingen viele Stunden unserer Arbeitszeit. Wenn sie ohne Ergebnis bleiben, ist die dafür investierte Zeit und Energie verschwendet. Das Protokoll dokumentiert Besprechungsinhalte, es dient als Nachweis und Erfolgskontrolle und sichert den Informationsfluss in Unternehmen.

Die strukturierte Besprechung

Gerade in Besprechungen kommt es darauf an, die wichtigsten Punkte fest zu halten, den Überblick zu bewahren, und angesprochene Punkte nachhaltig nach zu verfolgen.

Fokus des Trainings

Die Teilnehmer lernen schnell und sicher Wortbeiträge, Ergebnisse und Beschlüsse festzuhalten und in eine übersichtliche Form zu übertragen. Durch zuverlässige Terminverfolgung und Ergebniskontrolle unterstützen sie den Konferenzleiter. Sie verschaffen sich selbst mehr Klarheit und Übersichtlichkeit als Besprechungsteilnehmer.

Microsoft Word - Löter_Muenchen_digitaldruck.doc

Ihr Nutzen

n Befähigung, Gespräche aller Art verständlich, verbindlich, präzise und effizient zusammenzufassen und darzustellen.

n Beschleunigung bei der Erstellung und Bearbeitung von Protokollen

Die Assistenz als Schaltstelle

Die zentrale Schaltstelle eines Unternehmens ist der Arbeitsbereich der Assistenz. Hier laufen alle Fäden zusammen, hier sitzen Sie: Die Chefassistenz - Organisatorin und Koordinatorin, die auch in turbulenten Zeiten den Überblick behält.

Ihre primäre Aufgabe ist eine echte Chefentlastung. Dies bedeutet, Teampartnerin des Vorgesetzten zu sein mit größerem Handlungsspielraum und zunehmender Verantwortung.

Microsoft Word - Löter_Muenchen_digitaldruck.doc

Inhalt des Trainings

n Vorbereitende Tätigkeiten

n Checkliste zur Besprechungsvorbereitung erarbeiten

n Sinn und Zweck von Protokollen

n Verlaufs-, Kurz-, Ergebnisprotokoll

n Verschiedene Protokollarten und deren Anwendungsbereiche

n Neue Aufnahmetechniken, alternative Methoden der Protokollerstellung

n Voraussetzungen für ein richtiges und beweiskräftiges Protokoll

n Formulierungen und sprachliche Gestaltung

n Unterscheiden zwischen Wesentlichem und Unwesentlichem

n In die richtige Form gebracht: Formulare für Einladung, Agenda, Protokoll und Ergebniskontrolle

n Ausarbeitung von Protokollen

n Sprache – Formulierungshilfen

n Praktische Übungen

Vorteile eines Protokolls im Überblick

n Das Protokoll sichert Informationen:

à Besprechungsergebnisse sind darin festgehalten.

n Das Protokoll informiert:

à Nichtteilnehmer können sich über die Ergebnisse informieren und evtl. den Besprechungsverlauf nachvollziehen.

n Das Protokoll entlastet das Gedächtnis und schafft Klarheit:

à Teilnehmer können später bei Differenzen oder ungenauer Erinnerung die Ergebnisse nachlesen.

n Das Protokoll gibt Anweisungen:

à es hält genau fest, wer was bis wann zu tun hat.

n Das Protokoll hilft kontrollieren:

à es kann ohne Mühe geprüft werden, ob die Anweisungen eingehalten worden sind.

n Das Protokoll beweist:

à alle Beschlüsse, in bestimmten Protokollarten auch alle Äußerungen der Teilnehmer sind nachweisbar festgehalten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen