Eigenschaften und Anwendungsgebiete analoger und digitaler Bauelemente in der Mikroelektronik

Weiterbildungsprogramm Intelligente Eingebettete Mikrosysteme
Online

2.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
761 /... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
  • Freiburg im breisgau
  • 180 Lernstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Erfahrene Praktiker und Akademiker

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiburg Im Breisgau
Georges-Köhler Allee 10, 79110, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fachliche Eignung

Themenkreis

Nach der Behandlung einiger elektrotechnischer Grundlagen, werden zunächst die wichtigsten elektronischen Bauelemente eingeführt. Dazu zählen die Halbleiterdiode, der Bipolartransistor und der MOS-Feldeffekttransistor. Diese sind dann ihrerseits die Grundlage für die Entwicklung grundlegender analoger Schaltungen. Hierbei spielen die Grundschaltungen für Transistoren und Dioden, sowie die Grundschaltungen und Anwendungen von Operationsverstärkern eine zentrale Rolle.

Mit den Kenntnissen der analogen Schaltungstechnik lassen sich dann im zweiten Teil des Kurses auch die grundlegenden Schaltungen der Digitaltechnik vermitteln:

Als Grundlage werden zunächst die Themen Zahlensysteme und Codierung erläutert. Als Realisierungsvarianten digitaler Schaltungen werden Grundgatter und Schaltungsfamilien betrachtet. Im Anschluss wird die Boole'sche Algebra als mathematische und logische Grundlage zum Entwurf digitaler Schaltungen erläutert, bevor sowohl komplexe kombinatorische als auch sequenzielle Schaltungen diskutiert werden. Den Abschluss dieses Kurses bildet die Betrachtung von Halbleiterspeicher, dessen Varianten und Implementierung.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen