Einführung in die Epochen der Kunstgeschichte europäische Kunst im späten Mittelalter 1380-1420

VHS Bad Homburg
In Bad Homburg V.D.Höhe

87 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-6172... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Bad homburg v.d.höhe
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Die Jahre um 1400 bringen eine Hochblüte der europäischen Kunst des späten Mittelalters hervor. In Frankreich wird diese Zeit auch die Epoche der "großen Herzöge" genannt und bezieht sich auf das höfische Mäzenatentum des französischen Königs Karl VI und des Herzogs von Berry sowie der burgundischen Herzöge.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Homburg V.D.Höhe
Elisabethenstraße 4 - 8, 61348, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kunst

Dozenten

Folker Fichtel
Folker Fichtel
Leiter

Themenkreis

Die Jahre um 1400 bringen eine Hochblüte der europäischen Kunst des späten Mittelalters hervor. In Frankreich wird diese Zeit auch die Epoche der "großen Herzöge" genannt und bezieht sich auf das höfische Mäzenatentum des französischen Königs Karl VI und des Herzogs von Berry sowie der burgundischen Herzöge.
In diesen Jahrzehnten erlebt die höfische Kunst, die uns besonders in Werken der Buchmalerei entgegentritt, einen Höhepunkt. Ein anderes Zentrum ist die böhmische Kunst, die führend im sog. Internationalen Stil der Gotik wird und deren bekannteste Kunstwerke die "Schönen Madonnen" darstellen. Auch die italienischen Höfe, besonders der der Visconti in Mailand, leisten einen unverwechselbaren Beitrag zur europäischen Kunst am Vorabend der Renaissance.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kursgebühren: 87,00 EUR

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen