Enterprise 2.0 - Wettbewerbsvorteile durch Kommunikation - Die Entwicklung von MitarbeiterInnen und Unternehmen verbinden

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

980 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung

. Mit Enterprise 2.0 verschaffen sich Unternehmen Vorteile: Sie fördern zugleich Innovation und stärken Stabilität - durch die Bindung ihrer MitarbeiterInnen.
Gerichtet an: Unternehmensleitungen, Führungskräfte und MitarbeiterInnen, die für die strategische Unternehmensentwicklung sowie Personalentwicklung mit verantwortlich sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis

Gäbe es einen Weg, einer Organisation den Esprit, den Erfindungsreichtum, die Leistungsbereitschaft eines Start-ups dauerhaft zu erhalten - was wären diese wert? Wie führen wir das intellektuelle Vermögen aller MitarbeiterInnen, ihre Kenntnisse und Erfahrungen über Einheiten hinweg zusammen? Kann man dieses Potenzial in einen echten Wettbewerbsvorteil verwandeln und mit ihm gleichermaßen zur Entwicklung des Unternehmens wie der individuellen Entwicklung der MitarbeiterInnen beitragen?

Inhalte
Enterprise 2.0 ist eine ganzheitliche Unternehmensphilosophie, die auf flache Hierarchien, Selbstorganisation und Partizipation setzt. Mit ihr beschrieb Harvard- Professor Andrew P. McAfee 2006, wie eine für das Internet entwickelte "Social Software" im Unternehmenskontext eingesetzt werden kann und so Raum für eine erfolgreiche Selbstorganisation und hierarchieübergreifende Kommunikation geschaffen wird.

Unternehmen leben von ihren MitarbeiterInnen; diese verbringen große Teile ihrer Lebenszeit im Job. Enterprise 2.0 findet Wege, wie sich MitarbeiterInnen mit größtmöglichem Freiraum in die Entwicklung des Unternehmens einbringen können; gleichzeitig schafft das Unternehmen auf diese Weise breiten Raum für die persönliche Entwicklung seiner MitarbeiterInnen.

Ziel von Enterprise 2.0 ist es, mit Innovationsdynamik und Kreativität die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern. In der Nutzbarmachung der kollektiven Intelligenz liegt der eigentliche Produktivitätssprung. Wettbewerbsvorteile für das Unternehmen, Arbeitszufriedenheit und Bindung gehen so Hand in Hand.

Im Seminar wird diskutiert, wie sich ein Unternehmen dergestalt wandeln und strukturieren lässt, dass
  • MitarbeiterInnen selbstorganisierter arbeiten,
  • Offenheit, Transparenz und Vernetzung Informationsvorsprung und Macht als Führungscharakteristika ablösen,
  • UnternehmenslenkerInnen als Impulsgeber und Vorbilder fungieren, die den Rahmen selbstorganisierter Arbeit definieren,
  • Führungskräfte diese beiden Welten parallel managen. Im einzelnen geht es u. a. um:
  • Nutzen, Voraussetzungen und Umsetzung von Enterprise 2.0;
  • Auswirkungen auf Führung, Ambivalenz zwischen Freiräumen der MitarbeiterInnen und Steuerungsmöglichkeiten des Managements;
  • Auswirkungen auf die Kommunikation und Zusammenarbeit, Effizienz unter Enterprise 2.0 ("Jeder kommuniziert mit jedem - und wer arbeitet?");
  • Hierarchie übergreifende Methoden: OpenSpace, Change Agents, Open- Innovation. Nutzen und Grenzen der verfügbaren Software-Tools;
  • Typische Barrieren, Herausforderungen und ihre Überwindung;
  • Erfolgskontrolle. Alle Teilnehmenden erhalten das Buch "Enterprise 2.0 - Die Kunst loszulassen" von Dr. Willms Buhse.


Nutzen
Mit Enterprise 2.0 verschaffen sich Unternehmen Vorteile: Sie fördern zugleich Innovation und stärken Stabilität - durch die Bindung ihrer MitarbeiterInnen.

Zielgruppe
Unternehmensleitungen, Führungskräfte und MitarbeiterInnen, die für die strategische Unternehmensentwicklung sowie Personalentwicklung mit verantwortlich sind.

Montag 10:00 Uhr - Dienstag 17:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen