Entsendetraining Brasilien

Culture.Communication
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)51... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Hannover
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

gezielte Vorbereitung des Mitarbeiters und seiner Familie auf das Leben und Arbeiten in Brasilien und Vorbereitung auf die Entsendung. Verbesserung der interkulturellen Handlungskompetenz mittels Sensibilisierung und Entwicklung allgemeiner Handlungsstrategien für interkulturelle Situationen. Entwicklung von Strategien für die erfolgreiche Integration im beruflichen und privaten Kontext.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte und deren Familien, die nach Brasilien entsendet werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Danuzza Mendonça-Leuters
Danuzza Mendonça-Leuters
Brasilien, Entsendung, Expatriation, Relocation

Geboren und aufgewachsen in Brasilien lebt Frau Mendonça-Leuters seit 1992 in Deutschland. Sie ist in beiden Kulturen zu Hause und kennt deren Besonderheiten und Unterschiede. Frau Mendonça-Leuters studierte Germanistik und Romanistik in Brasilien und ist zertifizierte interkulturelle Trainerin und Coach. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die effektive kulturelle als auch die sprachliche Vorbereitung von deutschen Mitarbeitern und ihren Familien auf einen Aufenthalt in Brasilien und von brasilianischen Mitarbeitern auf einen Aufenthalt in Deutschland.

Themenkreis

Der Auslandseinsatz erhält in vielen Unternehmen durch die internationalen Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der kurze Einsatz von Mitarbeiterin im Ausland wird alltäglich, was nicht bedeutet, dass eine gute Vorbereitung, Betreuung und Reintegration überflüssig wird. Der Prozess der Auslandsentsendung bedarf eines aufeinander abgestimmten, ganzheitlichen Konzeptes zur Optimierung der Entsendung und Reduzierung des Risikos hinsichtlich eines vorzeitigen Abbruchs der Entsendung.
Der Karneval Rio de Janeiros ist vielen präsent und der Deutsche verbindet damit Lebensfreude und Offenheit. Doch wie ist die Kommunikation im beruflichen Kontext, wenn man als Entsendeter dort für mehrere Jahre lebt? Um Konflikte oder den bekannten Kulturschock vorzubeugen, müssen Expatriates sich mit den kulturell bedingten Denkmustern und Verhaltensweisen der brasilianischen Geschäftspartner, Kollegen und Mitarbeiter vertraut machen. Länderspezifische Informationen über Brasilien erhalten Sie ebenso in diesem Seminar, wie die Grundlagen zur effizienten interkulturellen Persönlichkeitsentwicklung.


Inhalte:

* Deutsche und brasilianische Kultur
o Umgang mit Kulturunterschieden
o Kulturelle Identität
o Kernelemente der „Brasilianischen Kultur"
o Wahrnehmung: Stereotype und Vorurteile; Selbstbild vs. Fremdbild
o Brasilianische Wertvorstellungen und gesellschaftliche Umgangsformen
* Kommunikations- und Interaktionsverhalten
* Berufliche und soziale Kontakte
o Beziehungs- und Vertrauensaufbau
o Berufliche Selbstdarstellung und Professionalität
o soziale Netzwerke in Brasilien
* Team- und Projektarbeit
o Teamverständnis
o Feedback geben und nehmen
o Hierarchien und Rollenverständnis
* Konfliktmanagement: Konflikte thematisieren und klären
* Kulturschock und wie man damit umgeht
* Umgang mit Konflikten, Konfliktbewusstsein und Konfliktlösung