Europäischer Wirtschaftsführerschein EBC*L Stufe A - für ausländische Fach- und Führungskräfte

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Europäischer Wirtschaftsführerschein EBC*L Stufe A - für ausländische Fach- und Führungskräfte alfatraining Bildungszentrum



Deutsch für den Beruf - für ausländische Fach- und Führungskräfte: Allgemeinsprachlicher Teil  (ca. 8 Tage) Aufbau eines speziellen berufsbezogenen Wortschatzes Texte unterschiedlichen Bereichen lesen und verstehen Globales und selektives Leseverstehen Verbesserung des Hörverst...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wirtschaftsführerschein
Führungskräfte

Themenkreis

alfatraining Bildungszentrum
Köln

Bildungsziel:
Zunächst erweitern Sie praxisnah Ihre Sprachkompetenz, um im Berufsalltag erfolgreich zu bestehen. Der Kurs schließt mit dem international anerkannten WiDaF-Test ab, mit dem Sie Ihre erworbenen Deutsch-Kenntnisse optimal nachweisen können. Der WiDaF-Test (Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft)gibt Aufschluss über die Fähigkeit, die deutsche Sprache insbesondere im Berufs- und Wirtschaftsleben anzuwenden. Weiter machen Sie sich im Kurs mit der kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Denkweise vertraut und Sie erwerben oder vertiefen Ihre Kenntnisse im Rechnungswesen. Mit der Zusatzqualifikation des Europäischen Wirtschaftsführerscheins weisen Sie grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse durch das international anerkannte Zertifikat für Wirtschaftskompetenz nach.
Abschluss: alfatraining-ZertifikatEuropean Business Competence* Licence (EB

Beschreibung:

Deutsch für den Beruf - für ausländische Fach- und Führungskräfte:

Allgemeinsprachlicher Teil  (ca. 8 Tage)
Aufbau eines speziellen berufsbezogenen Wortschatzes
Texte unterschiedlichen Bereichen lesen und verstehen
Globales und selektives Leseverstehen
Verbesserung des Hörverstehens
Anwendung von komplexen sprachlichen Strukturen der deutschen Grammatik

Kommunikation im beruflichen Umfeld (ca. 8 Tage)
Souveräne Geschäftskommunikation
Professionelle Gesprächsvorbereitung
Relevante kontextgebundene Redemittel richtig einsetzen
Vorstellungsgespräche
Professionelle Besprechung von Themen wie Geschäftsprozesse, Marketing und Vertrieb
Berichterstattung über Marktanalysen Diskussion finanzieller Trends
Kommunikation, Zeit- und Selbstmanagement
Kommunikationsformen eines Teams
Konfliktmanagement
Mitarbeitergespräche
Arbeitsorganisation und -techniken
Projektsteuerung

Textgestaltung und schriftliche Korrespondenz in der modernen Wirtschaft  (ca. 9 Tage)
Layout und Briefgestaltung
Bewerbungsanschreiben
Empfängerorientierte Korrespondenz
Kundenorientierte Briefe und E-Mails
Zeitgemäße Anreden und Briefeinstiege
Effiziente Nutzung neuer Technologien am Arbeitsplatz
Gezielte Internetrecherche
Textgestaltung im Internet
Berichtswesen
Verfassen einer Rede

Deutsch im modernen Geschäftsalltag

Technisches Berufsfeld (ca. 4 Tage)
Grundlagen mathematischer Ausdrücke
Abläufe bei Konstruktion und Fertigung
Betriebsanleitungen,
technische Dokumentationen
Qualitätsmanagement
Arbeitssicherheit

Berufsfeld Wirtschaft  (ca. 4 Tage)
Vertrieb und Einkauf: Verkaufsgespräche
Vertriebsgrundlagen
Vorbereitung von Präsentationen
Liefer- und Zahlungsbedingungen

Berufsfeld Marketing (ca. 2 Tage)
Online-Marketing
Kommunikation im Web 2.0
Marketingpsychologie

Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte (ca. 5 Tage)
Schwerpunkt: Wirtschaft oder Technik
Abschlusspräsentation der Projektarbeit

Abschlussprüfung WiDaF-Test (1 Tag)
International anerkannter Test für berufsbezogenes Deutsch
Ziel Sprachniveau C1

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Grundlagen Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen - Europäischer Wirtschaftsführerschein (EBC*L Stufe A):

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens (ca. 0,5 Tage)
Aufgaben und Gegenstand des betrieblichen Rechnungswesens            
Grundbegriffe des Rechnungswesens    
Grundlagen der Finanzbuchhaltung
Grundlagen der Betriebsbuchhaltung    
Grundlagen der Planungsrechnung

Organisation der Buchführung (ca. 1 Tag)
Grundbegriffe und Instrumente der Buchführung
Prinzipien / Methoden der doppelten Buchführung
Belegorganisation
Die Bücher der Buchführung
Techniken der Buchführung
Automatisierte Verfahren
Kontenrahmen und Kontenplan    

Steuern und rechtliche Aspekte der Unternehmung (ca. 0,5 Tage)
Grundzüge des Wirtschaftens        
Grundlagen der Unternehmensbesteuerung    

Buchführungspraxis: Waren- und Geldverkehr; Anlagen- und Personalwirtschaft (ca. 4 Tage)
Behandlung der Umsatzsteuer
Buchungen des Warenverkehrs
Buchungen des Geldverkehrs
Buchungen im Anlagevermögen
Buchungen in der Personalwirtschaft

Auswertungen der Buchhaltung (ca. 1 Tag)
Arbeitsauswertungen
Auswertungen mit Dokumentationspflicht
Betriebswirtschaftliche Auswertung

Kosten- und Leistungsrechnung (ca. 1 Tag)
Einführung in die KLR
Aufgaben der KLR
Vollkostenrechnung
Teilkostenrechnung
Kurzfristige Erfolgsrechnung

Die Finanzierung der Unternehmen (ca. 0,5 Tage)    
Ziele und Aufgaben der Finanzierung
Innenfinanzierung, Kreditfinanzierung

Vorarbeiten zum Jahresabschluss (ca. 1 Tag)
Jahresabschlussbuchungen
Bilanzbewertungsgrundlagen

Jahresabschluss: Bilanz und GuV (ca. 3 Tage)
Ziele eines Jahresabschlusses
Aufbau einer Bilanz
Aktiva / Passiva
Inventur
Gewinn- und Verlustrechnung (GuV-Rechnung)
Abschlussarbeiten / Periodenreines Ergebnis
Forderungen / Verbindlichkeiten
Rückstellungen
Rücklagen
Abschreibung
Auswirkungen von Ausgaben auf den Jahresabschluss
Die GuV-Rechnung in Staffelform
Analyse Der GuV-Rechnung in Staffelform
Analyse eines Jahresabschlusses

Unternehmensziele und Kennzahlen (ca. 2 Tage)
Wirtschaftlichkeit
Eigenkapitalrentabilität
Gesamtkapitalrentabilität /Return On Investment (ROI)
Eigenkapitalquote
Cash Flow
Produktivität

Anwendung der Kostenrechnung in kleinen Unternehmen (ca. 2 Tage)
Aufgaben der Kostenrechnung
Begriffe der Kostenrechnung
Preiskalkulation
Kostenstellenrechnung
Profit Center-Rechnung

Wirtschaftsrecht (ca. 1 Tag)
Rechtsformen
Kaufvertrag
Unternehmenszusammenschlüsse / Kooperationen
Insolvenzrecht

Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte
(ca. 2 Tage)

Zertifizierungsprüfung (0,5 Tage)
Europäischer Wirtschaftsführerschein
Zertifikat: EBC*L Stufe A

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen