Evangelische Religionslehre - Lehramt an Gymnasien

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
In Kiel

612 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Kiel
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Masterstudiengang zielt zum einen darauf, die im Bachelor erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und im Sinne einer umfassenden theologischen Bildung zu erweitern, zum anderen darauf, dass die Studierenden so viel theologische Kompetenz erwerben, dass sie die Inhalte der christlichen Lehre verständlich vermitteln können und das Anliegen der evangelischen Glaubensgemeinschaft im Berufsfeld Schule glaubwürdig vertreten können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Leibnizstr. 4, D-24118, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Masterstudiengangs ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium im entsprechenden Gebiet oder ein gleichwertiger Abschluss.

Themenkreis

Der Masterstudiengang zielt zum einen darauf, die im Bachelor erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und im Sinne einer umfassenden theologischen Bildung zu erweitern, zum anderen darauf, dass die Studierenden so viel theologische Kompetenz erwerben, dass sie die Inhalte der christlichen Lehre verständlich vermitteln können und das Anliegen der evangelischen Glaubensgemeinschaft im Berufsfeld Schule glaubwürdig vertreten können.
Da ohne Vertrautheit mit dem gesamten Themenspektrum der Theologie eine Befähigung zur Erteilung von ordnungsgemäßem Religionsunterricht nach Art. 7 Abs. 3 GG nicht gegeben ist, sind auch im kurzen Masterstudium alle Teilfächer der Theologie beteiligt. Um die Verfassungsmäßigkeit der Ausbildung zu gewährleisten und dem Staatskirchenvertrag zwischen dem Land Schleswig-Holstein und der Nordelbischen evangelisch-lutherischen Kirche zu entsprechen, ist darüber hinaus als letzte Prüfungsleistung im Masterstudiengang ein Kolloquium „Theologie“ vorgesehen, an dem ein Vertreter der Nordelbischen evangelisch-lutherischen Kirche zu beteiligen ist.

Mögliche Berufe und Tätigkeitsfelder

Im Masterstudiengang geht es um die Ausbildung künftiger Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien. Daher orientiert sich die Ausbildung an diesem Berufsprofil. Der Studiengang vermittelt zugleich vertiefte methodische und inhaltliche Kompetenzen, die als Ausgangsbasis für leitende Funktionen im Bereich des Verlagswesens, der Medien, der freien Wirtschaft (Personalmanagement, Wirtschaftsethik) und des Kulturmanagements dienen können, aber auch die Basis für ein Graduiertenstudium (Promotion) bilden können.
Nachbar- und Hilfswissenschaften
Philosophie, Geschichte, Archäologie, Philologie, Islamwissenschaft.
Schulische Vorbildung
Grundsätzlich allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife.
Aufbau des Studiums
Der forschungsorientierte Masterstudiengang leistet die wissenschaftliche und didaktische Ausbildung für Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien. Dementsprechend ist im Studienplan eine starke didaktische Komponente vorgesehen und der gesamte Studiengang auf dieses Berufsziel ausgerichtet.

Die im Bachelorstudiengang erworbenen Grundkompetenzen werden systematisch erweitert und vertieft.

Durch die Modulprüfung wird festgestellt, ob die oder der Studierende die Lernziele eines Moduls erreicht hat. Die Modulprüfungen finden studienbegleitend statt und können aus einer oder mehreren Prüfungsleistungen bestehen. Die Art und Zahl der zu erbringenden Prüfungsleistungen richten sich nach der Fachprüfungsordnung.

Die Masterprüfung ist bestanden, wenn alle nach der Fachprüfungsordnung erforderlichen Modulprüfungen und die Arbeit - in einem der zwei studierten Studienfächer - bestanden und damit die erforderliche Anzahl von Leistungspunkten erworben wurde.

Die Regelstudienzeit für den Masterstudiengang Evangelische Religionslehre beträgt 4 Semester.
Der Masterstudiengang Evangelische Religionslehre ist nicht zulassungsbeschränkt.

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.


Für ohne Zulassungsbeschränkungen findet kein Auswahlverfahren statt; damit erübrigt sich eine vorherige Anmeldung oder Bewerbung.

Ab dem 01. August 2009 können Sie ( unter www.uni-kiel.de/qiszul ) die für die Einschreibung erforderlichen Daten eingeben und online an das Studierendensekretariat senden.






Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Zurzeit werden keine Studiengebühren an der CAU Kiel erhoben. Der Semesterbeitrag beträgt im Wintersemester 2009/10: 102,00 €.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen