Expert on Leadership branding. Wie Führungskräfte zu Markenbotschaftern werden

LEA Leadership Equity Association GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)30... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Was Ihnen die Teilnahme bringt: Werden Sie zum Leadership Branding Experten, besetzen Sie ein neues Thema. Erweitern Sie Ihr Repertoire und tragen Sie neue Impulse in Ihr Unternehmen. Finden Sie Lösungen für Ihre individuelle Fragestellung in praktischen Übungen. Kehren Sie mit einer konkreten Umsetzungsidee zurück an Ihren Arbeitsplatz. Diskutieren Sie mit Experten und Kollegen neue Trends und Wege der Führungsarbeit. Erweitern Sie Ihr Netzwerk und erhöhen Sie Ihre Employability.
Gerichtet an: Personalleitung, Führungskräfteentwicklung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Employer Branding, Personalmarketing, Personalstrategie, Unternehmenskultur, Change Management, Unternehmenskommunikation, Brand Management, Interne Kommunikation, Marketingleitung, Public Relations sowie Geschäftsführung.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Karl-Liebknecht-Straße 5, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Adriano Ettlin
Adriano Ettlin
Strategisches Personalmanagement

Adriano Ettlin ist Associate der LEA GmbH. Der Experte für Strategisches Personalmanagement hat über 15 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Human Capital Management, vor allem im Talent Management. Sein Wissen hat sich der studierte Ökonom durch operative, strategische wie auch forschende Tätigkeiten bei kleinen, mittleren und multinationalen Unternehmen erarbeitet.

Christina Grubendorfer
Christina Grubendorfer
Leadership und Markenstrategie

Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der LEA Leadership Equity Association. Seit 15 Jahren ist sie als strategische Beraterin, Coach, Trainerin, Autorin, Moderatorin und Sprecherin tätig und hält Beratungsmandate für Unternehmen verschiedenster Branchen. Die Expertin für Leadership und Markenstrategie gründete 2006 die Deutsche Employer Branding Akademie. Sie studierte Psychologie sowie Qualitätswissenschaften an den Universitäten Austin (TX) und Bochum.

Holger Schmitz
Holger Schmitz
Markenstrategie und Kommunikation

Holger Schmitz ist LEA Associate. Seit 10 Jahren arbeitet er als Berater und Dozent an der Schnittstelle von kommunikation und Unternehmensberatung mit einem Schwerpunkt auf Markenstrategie. In den Jahren 2003 bis 2008 hat er als Senior-Berater der Strategieagentur diffferent Marken und Unternehmen dabei unterstützt, sich markant zu positionieren und ihre Markenidentität in das operative Geschäft zu übersetzen.

Themenkreis

LEA School of Leadership geht in die nächste Runde der ersten Leadership Branding Fortbildung in Deutschland:

EXPERT ON LEADERSHIP BRANDING
WIE FÜHRUNGSKRÄFTE ZU MARKENBOTSCHAFTERN WERDEN

__

2 Tages-Seminar mit Zertifikat und individueller Fallberatung

Christina Grubendorfer, Adriano Ettlin und Holger Schmitz
__

Leaders live the brand
Wie Führungskräfte die Markenidentität erlebbar machen.

Werttreiber Sinn
Warum Leitbilder nicht funktionieren.

Top-Management auf großer Mission
Noch nie wurde Glaubwürdigkeit so groß geschrieben.

Führung als Markenerlebnis
Wie Mitarbeiter zu Markenbotschaftern geführt werden.

Markenspezifische Führungskräfteentwicklung
Von der Leistungstransaktion zur Wertetransformation.

Klare Haltung gefragt
Wie Sie Leadership Branding gestalten und dabei überzeugen.
__

Leadership Branding: Wie Führungskräfte die Marke stärken

Leadership Branding unterstützt Unternehmen dabei, ihre Marke zu stärken, indem klar formuliert wird, welches Führungshandeln markenkonform ist und dadurch zum Erleben der Marke beiträgt. Vermieden werden sollen Handlungen und Situationen, die Markenerwartungen enttäuschen und das Vertrauen in eine Marke schädigen. Geschieht Führung markenkonform, so gewinnt ein Unternehmen an Glaubwürdigkeit.

Ziel von markenkonformer Führung kann sein, eine frisch entwickelte Arbeitgeberpositionierung mit Leben zu füllen. Aber auch Ziele in anderen Märkten, etwa die Attraktivität für Investoren, die Markteinführung neuer Produkte, oder die Betonung der unternehmerischen Verantwortung in Bezug auf Nachhaltigkeit, können Ausgangspunkte für Leadership Branding sein.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 14
Kontaktperson: Christina Grubendorfer

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen