Fachausbildung: Osteopathie

DIHK Service GmbH
In Berlin

7.980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Osteopathie

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Osteopathie, begründet von dem amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still (1828-1917) ist ein umfassendes manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept. Der Osteopath erspürt Verspannungen, Fehlstellungen, Bewegungseinschränkungen im Körper, häufig die wirklichen Ursachen zahlreicher Erkrankungen, und behebt sie mit gezielten Techniken.

Durch die Behandlung werden Blockaden gelöst, Energien wieder in Fluss gebracht und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. So findet der Körper zu natürlicher Beweglichkeit und Selbstregulierung zurück. Diese umfassende Ausbildung befähigt Sie, Menschen allein mit dem Einsatz Ihrer Hände und der erworbenen Erfahrung und Kompetenz erfolgreich tiefgehend und ursachenbezogen zu behandeln.

Die rund 30-monatige Osteopathie-Ausbildung umfasst insgesamt /10/Unterrichtsstunden.
Um eine Anerkennung bei den gesetzlichen Krankenversicherern, die eine Ausbildung mit insgesamt 1350 Unterrichtsstunden fordern, zu ermöglichen, können bei bereits vorliegender Heilerlaubnis 540 Ausbildungseinheiten medizinische Grundlagen angerechnet werden.
Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen und mündlich-praktischen Abschlussprüfung ab und ist vom Verband Freier Osteopathen e.V. (VFO) zertifiziert.

Die Inhalte:
- Parietale Osteopathie (Faszien, Muskeln, Knochen und Gelenke): Wirbelsäule, Becken, Sakrum, Extremitäten
- Viszerale Osteopathie: Die Behandlung der inneren Organe ohne Medikamente
- Craniosacrale Osteopathie: Die Behandlung des Craniums, der Hirnhäute und der Verbindungen zum Kreuzbein, Kiefergelenk

Die vermittelten Lehrinhalte werden intensiv praktisch geübt und vertieft.

Gerne informiere ich Sie im Detail zu Curriculum und Terminen - rufen Sie mich einfach an!

Direkt zum Seminaranbieter