Fachqualifikation z. Animal Assisted Trainer/in

DIHK Service GmbH
In Berlin

630 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Diese Fachqualifikation soll den Teilnehmern eine grundlegende Basis für die gemeinschaftliche Team-Arbeit: Mensch-Tier - im Bereich Therapie und Training bieten. Die Arbeit mit Therapie-Tieren unterliegt in Deutschland keinen einheitlichen Regeln und Gesetzen; dennoch - oder gerade deshalb! - ist es so wichtig, sich durch Qualität und einen hohen, eigenen Standard auszuzeichnen.

Die Fachfortbildung richtet sich an diejenigen, die Therapien, Trainings, Seminare o.ä. planen oder auch bereits anbieten. Wie und warum ist die tiergestützte Arbeit so erfolgreich? Wo sind mögliche Anwendungsgebiete? Welche Voraussetzungen muss das Team (Mensch, Hund, Pferd, ...) erfüllen? Was gilt es, zu beachten? Gibt es `Nebenwirkungen`?

Der Hund und das Pferd als tierischer Team-Partner nehmen im Seminar den größten Platz ein. Jedoch ist generell die Arbeit mit Tieren als Co-Dozenten, - Therapeuten oder - Trainern Thema des Seminars. Ob exklusives Manager-Seminar mit Wölfen, Bienen oder Fischen oder die durch Hund oder Pferd gestützte Arbeit mit psychisch Kranken, die Unterstützung und Erlangung der Sozialkompetenzen bei Straftätern und und und..:

Die Teilnehmer, deren Interessen, Schwerpunkte und Berufsfelder, bestimmen wesentlich die Schwerpunkte des Seminars. Des weiteren gehört es zu den Inhalten der Fachfortbildung, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Auch Themen, wie Vermarktung, Werbung, Vorträge, Präsentationen, Recht und Gesetze, Versicherungen, Verbände, Modul - und Therapiepläne werden besprochen. Einen Einblick in die praktische Ausbildung des tierischen Partners zum Therapie-Team-Partner erhalten die Teilnehmer ebenfalls. Falls gewünscht und möglich, können praktische Einheiten, Vorführungen, Übungen oder sogar Seminarausschnitte aus der praktischen Arbeit in das Seminar eingebunden werden.