Fahrzeug- und Motorentechnik

Technische Universität München
In Garching

3.252 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-89... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Garching
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Bachelorstudiengang gliedert sich in zwei Abschnitte: In den ersten vier Semestern werden die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen vermittelt, die Studieninhalte sind verbindlich vorgeschrieben und für alle Studierenden der Maschinenbaufakultät gleich. In den beiden nachfolgenden Semestern erfolgt die fachspezifische Vertiefung in den Bereichen der Motoren- und Fahrzeugtechnik.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Garching
Boltzmannstraße 3, 85748, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang Fahrzeug- und Motorentechnik ist der Nachweis eines achtwöchigen Industriepraktikums.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Der Bachelorstudiengang gliedert sich in zwei Abschnitte: In den ersten vier Semestern werden die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen vermittelt, die Studieninhalte sind verbindlich vorgeschrieben und für alle Studierenden der Maschinenbaufakultät gleich. In den beiden nachfolgenden Semestern erfolgt die fachspezifische Vertiefung in den Bereichen der Motoren- und Fahrzeugtechnik. Hier wird die Anwendung der naturwissenschaftlichen Grundlagen und der bisher erlernten Arbeitsmethoden am "Objekt" anschaulich dargelegt und - die für die Fachrichtung typischen Lösungswege - aufgezeigt. Dies ermöglicht nach 6 Semester einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Eine Vertiefung in die sehr vielfältigen und anspruchsvollen Themen der Fahrzeug- und Motorentechnik kann im Rahmen eines Masterstudiums (4 Semester) erfolgen.


Studienbeginn, Regelstudienzeit, ECTS
(1) Der Studienbeginn für den Bachelorstudiengang Fahrzeug- und Motorentechnik ist grundsätzlich nur zum Wintersemester möglich.
(2) Der Umfang der für die Erlangung des Bachelorgrades erforderlichen Lehrveranstaltungen beträgt 159 Credits (130 SWS). Hinzu kommen 11 Credits (neun Wochen) für die Erstellung der Bachelor’s Thesis. Außerdem sind insgesamt 18 Wochen Industriepraxis abzuleisten, die mit 10 Credits bewertet werden. Der Umfang der zu erbringenden Studien- und Prüfungsleistungen im Pflicht- und Wahlpflichtbereich gemäß Anlage 1 im Bachelorstudiengang Fahrzeug- und Motorentechnik beträgt damit mindestens 180 Credits. Die Regelstudienzeit für das Bachelorstudium beträgt insgesamt sechs Semester.

Unterrichtssprache
Deutsch

Bewerbungsschluss
15. Juli, in höhere Semester auch zum SS (15. Januar)

Studienbeginn

nur zum Wintersemester

Praktikum
Industriepraktikum von 18 Wochen, davon 8 Wochen Vorpraktikum (vor Studienbeginn) erforderlich

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren - 500€ Studienwerksbeitrag - 42€