Familien-Management bei der Unternehmensnachfolge - Erfolgreich die Zukunft sichern für Unternehmen und Familie

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

1.840 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung


Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an UnternehmerInnen sowie an deren Familienmitglieder; an GeschäftsführerInnen und Vorstände von Familienunternehmen, die sich vor, nach oder mitten in einem Prozess der Unternehmensnachfolge befinden

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis

Viele Unternehmer-Familien erleben heftige Krisen bei der Unternehmens- Nachfolge. Hintergrund: familiäre Dynamiken. Dies hat meist direkte Auswirkungen auf das Firmenklima und damit auf den Unternehmenserfolg. Im Extremfall kann der Fortbestand der Firma gefährdet sein.Ein schlüssiges Nachfolgekonzept umfasst weit mehr als die notwendige Klärung betriebswirtschaftlicher Themen oder vertrags- und steuerrechtlicher Fragen. Damit künftige Unternehmens- NachfolgerInnen ihren Erfolg möglichst krisenfrei und in einem gedeihlichen Familienklima aufbauen können, bedarf es eines fundierten Familien-Managements. Es ist in diesem Kontext im wahrsten Sinne des Wortes "Gold wert".
Inhalte
Anhand von realen Beispielen aus der Praxis werden Sie mit verschiedenen Methoden eines erfolgreichen Familien-Managements vertraut gemacht. Sie lernen z. B. Aspekte aus der Familientherapie, der Neurolinguistischen Programmierung (NLP), der Unternehmenssystemik kennen. Im einzelnen geht es u. a. um:
  • Handwerkszeuge für den Umgang mit Familien-Dynamiken, speziell bezogen auf die Unternehmens-Nachfolge;
  • Analyse und Management familiärer Dynamiken in Unternehmerfamilien;
  • offene sowie verdeckte Ordnungen und "Spielregeln" zwischen zusammenarbeitenden Familienmitgliedern;
  • Familien-Strategien im Umgang mit Nachfolgeprozessen;
  • Interventions-Werkzeuge zur Lösung familiärer Verstrickungen;
  • Konfliktlösungsstrategien auf Familien- und Unternehmensebene;
  • Möglichkeiten, die emotionalen und wirtschaftlichen Interessen von Unternehmen und Familie in einen Ausgleich zu bringen.
Die Teilnehmenden erhalten - in vertraulichem Rahmen - ausführlich Gelegenheit, ihre konkreten Anliegen einzubringen, die das Familien-Unternehmen und/oder einen anstehenden, bereits laufenden oder formal, aber nicht real vollzogenen Generationswechsels betreffen. Sofern gewünscht, werden für diese Fragestellungen, unmittelbar und praxis-nah, individuelle Lösungen erarbeitet.
Nutzen
Als Teilnehmende finden Sie neue Klarheiten und erleben familienstrategische Instrumente, mit denen Ihr Unternehmen ebenso wie Ihre Familie in friedvollem Klima und mit Erfolg in die nächste Generation zu führen ist.
Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an UnternehmerInnen sowie an deren Familienmitglieder; an GeschäftsführerInnen und Vorstände von Familienunternehmen, die sich vor, nach oder mitten in einem Prozess der Unternehmensnachfolge befinden.
Sonntag 17:00 Uhr - Dienstag 17:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen