Fernlehrgang Mietrecht Basiswissen für Nichtjuristen

vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03039... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    11 Monate
Beschreibung

In der Alltagspraxis der Verwaltung fallen täglich Entscheidungen an, die hinreichende Rechtskenntnisse voraussetzen. Vom Vertragsabschluss bis zur Abwicklung von Mietverhältnissen gibt es eine Vielzahl von Fallstricken. Die unter den Stichworten Betriebskosten, Mängel der Mietsache oder Schönheitsreparaturen auftretenden Probleme sind Ihnen vielleicht bekannt. Der vhw-Fernlehrgang Mietrecht (zugelassen von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht) vermittelt Ihnen das erforderliche, aktualisierte Grundwissen.
Gerichtet an: Für Nichtjuristen in Wohnungs-, Immobilien- und Maklerunternehmen, Mitarbeiter der Liegenschaftsabteilungen in Gebietskörperschaften, von Haus- und Grundeigentümer- sowie von Mietervereinen und Wohnungsverwaltungen.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie können jederzeit einsteigen und sich neben Ihrer täglichen Arbeit optimal weiterbilden. Sie bleiben zeitlich flexibel und werden Lektion für Lektion von Experten begleitet. Die Lektionen sind in Lehrheften von mindestens 30 und maximal 50 bis 60 Seiten komprimiert und gut strukturiert aufbereitet.

Dozenten

Hans-Herbert Gather
Hans-Herbert Gather
Dozent

Geschäftsführer a.D. Haus und Grund Deutschland, Mitautor des Standardkommentars "Schmidt/ Futterer, Mietrecht", Krefeld.

Themenkreis

Der Fernlehrgang umfasst 13 Lektionen und beginnt immer zum Monatsanfang. Pro Monat erhalten Sie jeweils ein Lehrheft mit mindestens vier Selbstkontroll- und einer Fremdkontrollaufgabe (Einsendeaufgabe). Die Einzelinhalte entnehmen sie bitte dem unten angegebenen Internetlink.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen