Finanzbuchhalter

Ebinghaus - Seminare für Steuern und Rechnugnswesen
In Düsseldorf und Frankfurt Am Main

2.380 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01722... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • An 2 Standorten
  • 120 Lehrstunden
  • Dauer:
    12 Tage
Beschreibung

Umfangreicher Lehrgang, der die Teilnehmer/-innen in die Lage versetzt, qualifizierte Sachbearbeitung bis hin zur Vorbereitung des Jahresabschlusses im Unternehmern zu leisten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Martinstr. 99, 40223, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Wiedereinsteiger/-innen, Kaufmännische Mitarbeiter/-innen zur Vorbereitung des Bilanzbuchhalter-Lehrgangs.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Körperschaftsteuern
Gewerbesteuern
Einkommensteuer
Umsatzsteuer
Jahresabschluss
Kostenrechnung

Dozenten

Marcus Ebinghaus
Marcus Ebinghaus
Finanzen, Rechnungswesen, Controlling

Persönliche Daten geboren am 04. März 1975 in Remscheid 1997 -1999 Bilanzbuchhalter IHK 2000 - 2001 Controller IHK 2001 - 2005 Betriebswirt VWA 2008 - 2009 Bilanzbuchhalter International IHK Seit 2012 Teilnahme am Steuerberater-Seminar Voraussichtliche Prüfung Oktober 2014

Themenkreis

Modul Jahresabschluss I - Aktivseite der Bilanz
  • Anlagevermögen
  • Umlaufvermögen
  • Rechnungsabgrenzungsposten
  • aktive latente Steuern
  • Unterschiedsbetrag aus Vermögensverrechnung
Modul Jahresabschluss II - Passivseite der Bilanz
  • Eigenkapital
  • Rückstellungen
  • Verbindlichkeiten
  • passive REchnungsabgrenzungsposten
  • Passive latente Steuern
  • Gewinn- und Verlustrechnung

Modul Betriebliche Steuern I
Körperschaftsteuer / Gewerbesteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer

Modul Betriebliche Steuern II
Einkommensteuer / Allgemeines Steuerrecht
  • Steuerpflicht
  • Einkünfte
  • Einkunftsermittlung
  • Steuersubjekt
  • Einkünfte aus selbständiger Arbeit
  • Sonderausgaben
  • Außergewöhnliche Belastungen §§33 bis 33c EStG

Modul Betriebliche Steuern III
Umsatzsteuer


Modul Kostenrechnung
  • Aufgaben und Grundbegriffe der Kostenrechnung
  • Ergebnistabelle
  • Teilkostenrechnung
  • Vollkostenrechnung
  • Maschinenstundensatzrechnung

Zusätzliche Informationen

Samstagslehrgang. Die genauen Termine finden Sie in der Seminarbeschreibung.

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Dabei ist im Rahmen einer Fallstudie ein Jahreabschluss zum 31.12. des Vorjahres durchzuführen sowie weitere Aufgaben zu lösen. Die Bearbeitungszeit beträgt mind. 180 Minuten, höchstens aber 240 Minuten. Zusätzlich wird ein Fachgespräch mit einer Dauer von 15 Minuten geführt.

Die Zertifizierungsleistung  ist erbracht, wenn mindestens 50 % der maximal erreichbaren Punktzahl erreicht werden.

Nicht bestandene Zertifizierungsleistungen können beliebig oft wiederholt werden. Zwischen der ersten und der letzten Zertifizierungsleistung dürfen jedoch nicht mehr als fünf Jahre liegen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen