Fortbildung z. Meditationskursleiter/in

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.260 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Diese intensive und kompakte Fachfortbildung eignet sich sowohl als Erweiterung der persönlichen Meditationspraxis als auch um sich vorzubereiten, Meditationen professionell anbieten und durchführen zu können. Die Tätigkeit kann in eigener Praxis und Schule (für sich stehend, bzw. als Ergänzung zu einer bereits bestehenden Beratungspraxis) oder bei entsprechenden Anbietern, wie Bildungsinstituten, Wellnesseinrichtungen, Hotels oder auch in Firmen freiberuflich ausgeübt werden.

Inhalte:
Die Teilnehmer lernen zunächst Meditationstechniken für unterschiedliche Bedürfnisse oder Zugänge in eigener Erfahrung kennen.

Unter anderem:
- Entspannungsmeditationen
- Methoden zur Geistesschulung und Bewusstseinsentwicklung
- Therapeutisch und energetisch wirksame Praktiken

Im weiteren Verlauf wird das Anleiten von Gruppen erlernt und reflektiert. Die eigene Wahrnehmung zu beobachten, ohne sie zu bewerten und achtsam mit uns und unseren Mitmenschen umzugehen, ist ebenfalls Teil der Fortbildung.

Die Atmosphäre ist freundschaftlich und leger. In jedem der beiden Blöcke sammeln Sie Erfahrung mit Schweigezeiten.
Selbstverständlich nehmen wir uns täglich viel Raum, um das Erlebte zu kommunizieren und auf alle Fragen einzugehen.

Von den künftigen Kursleitern wird als Ergänzung des Präsenzunterrichts eine tägliche Praxis von einer Stunde, zwischen den beiden Fortbildungsmodulen, erwartet. Die Eignung zum Lehren und Anleiten von Meditationstechniken wird während der häufigen Übungssequenzen festgestellt und auf eine schriftliche Abschlussprüfung wird in diesem Lehrgang verzichtet.

Ziele:
- Ihre Selbsterfahrung in den wichtigsten Übungsformen vertiefen
- Unterschiede der verschiedenen Techniken erkennen und erleben
- Eigene Neigung zu bevorzugten Techniken entdecken
- Vertrauen im freien Anleiten und Sprechen vor der Gruppe kultivieren
- Freude und Leidenschaft am Meditieren und Lehren entdecken

Nach der Fortbildung gelingt es:
- Kurse für gesundheitsbewusste Menschen professionell durchzuführen
- Fragen zur Praxis und Auswirkungen von Übungen umfassend begegnen zu können
- Durch Integration des Erlebten das eigene Privat- und Berufsleben zu bereichern


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen