Geprüfte Betriebswirte IHK (internetgestützter Fernlehrgang - ZFU-Zulassungs-Nr. 573/10/

DIHK Service GmbH
In Berlin

3.400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Gepr. Betriebswirt/in gemäß Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Gepr. Betriebswirt/in vom/12/07/2/06//p>

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Aufstiegsfortbildung zum Betriebswirt IHK nach IHK Rahmenplan. Internetgestützter Fernlehrgang mit einer Dauer von 24 Monaten und 24 Präsenztagen.

In diesem internetgestützten Fernlehrgang bereiten Sie sich gezielt auf die Aufstiegsfortbildungsprüfung "Geprüfte/r Betriebswirt/in" vor. Sie erwerben dabei betriebswirtschaftliches Rüstzeug sowie Managementfähigkeiten, um in Unternehmen Führungsfunktionen zu übernehmen. Dabei arbeiten Sie aktiv mit der Lernplattform. Hierzu stehen Ihnen zur Verfügung:

Internet, E-Mail, E-Skripte, Chat, prüfungsrelevante Einsendeaufgaben.
Zu jedem Fachgebiet erhalten Sie Grundlagenskripte.

Lehrgangsinhalte


  1. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse,
    mit den Handlungsbereichen:


    • Marketing-Management
    • Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
    • Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
    • Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
    • Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen


  2. Führung und Management im Unternehmen
    mit den Handlungsbereichen:


    • Unternehmensführung
    • Unternehmensorganisation und Projektmanagement
    • Personalmanagement


  3. Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch:
    Sie fertigen selbstständig eine Projektarbeit zu einer Fragestellung aus der betrieblichen Praxis an und präsentieren deren Ergebnisse im Rahmen eines Fachgesprächs vor dem Prüfungsausschuss.


Ablauf


  • Beginn jeweils im Frühjahr und Herbst eines Jahres; ein individueller Einstieg ist bei entsprechenden Voraussetzungen nach Absprache möglich
  • Lehrgangsdauer in der Regel 24 Monate - auf Anfrage und bei firmeninternen Lehrgängen kann die Lehrgangsdauer modifiziert werden
  • 6 Monate Verlängerung der Betreuung bei Nichterreichen des Lehrgangsziels
  • Selbstständiges Lernen auf der Internet-Lernplattform mit ständiger Online-Betreuung durch unsere erfahrenen Fachdozenten
  • Insgesamt 24 Präsenztage zur Erschließung der Themen und zur Prüfungsvorbereitung


Unsere Leistungen


  • eine über das Internet erreichbare Lernplattform mit medial umgesetzten Skripten
  • auf der Lernplattform eingestellte Aufgaben/Übungen mit Musterlösungen
  • Einsendeaufgaben, die über die Lernplattform an die Handelsakademie geschickt, dort korrigiert, bewertet und mit Musterlösungen zurück gesandt werden
  • Fachforen und Chat-Räume zum Nachfragen bei den Fachdozenten und bei der Projektleitung
  • Präsenzseminare inkl. Prüfungsvorbereitung
  • Lernbetreuung über die Lernplattform, per E-Mail und persönlich über einen Zeitraum von 24 Monaten


Dieser Lehrgang ist als Fernlehrgang unter der Nummer 573/10/von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen