Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn
In Heilbronn und Schwäbisch Hall

4.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07131... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Beginn An 2 Standorten
Beschreibung

Die Beherrschung der Buchhaltungs- und Bilanzierungsvorgänge sowie des finanziellen Bewertungsrechts, die selbstständige Erstellung von Jahresabschlüssen und die Auswertung von Bilanzen und Erfolgsrechnungen sind die Anforderungen, die heute häufig an Mitarbeiter des betrieblichen Rechnungswesens gestellt werden. Die Anwendung dieser Kenntnisse ist der Aufgabenbereich der...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Schwäbisch Hall
74523, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Heilbronn
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Schwäbisch Hall
74523, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Absolventen einer Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen. Ohne abgeschlossene Ausbildung ist eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis zum Zeitpunkt der Prüfung erforderlich, davon eine umfassende Tätigkeit im betrieblichen Rechnungswesen von mindestens...

Themenkreis

Teil A- Erstellen einer Kosten- und Leistungsrechnung und zielorientierte Anwendung- Finanzwirtschaftliches ManagementTeil B
- Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards
- Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
- Berichtserstattung; Auswerten und interpretieren des Zahlenwerkes für Managemententscheidungen


Teilnahmevoraussetzung
Absolventen einer Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen. Ohne abgeschlossene Ausbildung ist eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis zum Zeitpunkt der Prüfung erforderlich, davon eine umfassende Tätigkeit im betrieblichen Rechnungswesen von mindestens drei Jahren.

Bildungsziel des Seminars
Die Beherrschung der Buchhaltungs- und Bilanzierungsvorgänge sowie des finanziellen Bewertungsrechts, die selbstständige Erstellung von Jahresabschlüssen und die Auswertung von Bilanzen und Erfolgsrechnungen sind die Anforderungen, die heute häufig an Mitarbeiter des betrieblichen Rechnungswesens gestellt werden. Die Anwendung dieser Kenntnisse ist der Aufgabenbereich der Bilanzbuchhalter. Die dafür erforderlichen Grundlagen vermittelt der Lehrgang "Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in".

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen