Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) in 27 Tagen

bits akademie - Unternehmensberatung Daniel King
In Hamburg und Bremen

2.775 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0421-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Aufstiegsfortbildung 'Geprüfte/r Industriefachwirt/Industriefachwirtin (IHK)' hat sich in den letzten Jahren zu einem in der Wirtschaft anerkannten Sprungbrett für Mitarbeiter in Industrieunternehmen aller Größenordnungen entwickelt. Der Lehrgang baut auf Ihren praktischen Berufserfahrungen auf und versetzt Sie in die Lage, Leitungs- und Führungsaufgaben in allen Bereichen eines Industrieunternehmens zu übernehmen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Merziger Straße 35, 28309, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Alter Wall, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Daniel King
Daniel King
EDV Anwendungen, Betriebswirtschaftliche Kurs und Anwendungen

Themenkreis

Modul I: Samstags- und Sonntagsstudium Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Wirtschaftssysteme und -ordnungen
  • Wirtschaftskreislauf
  • Konjunktur- und Wirtschaftspolitik
  • Märkte und Preisbildung
  • Die Europäische Union
  • Determinanten der Standortwahl
  • Betriebswirtschaftliche Informations-, Kontroll- und Planungsinstrumente
EDV, Informations- und Kommunikationstechniken
  • Grundaufbau und Arbeitsweise von EDV-Anlagen
  • Methoden und Phasen der Datenerfassung
  • Beurteilung von Systemen, Auswahl und zweckmäßige Einführung aktueller Anwendersoftware
  • Moderne Kommunikationssysteme
  • Datenschutz, Datensicherung und Datenschutzrecht
Organisation und Unternehmensführung
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Analyse-, Planungs- und Steuerungsmethoden
  • Arbeits- und Zeitstudien, Entlohnung, Arbeitsplatz-bewertung, -planung und –steuerung
  • Führungsstile - Grundlagen und Techniken der Mitarbeiterführung
  • Projektmanagement - Einführung und Auswirkung neuer Techniken
  • Persönliches Zeitmanagement und Arbeitsplatzorganisation
Jahresabschluss, Finanzierung und Steuern
  • Praxis der Finanzbuchhaltung als Teil des betrieblichen Rechnungswesen (einschl. Organisation und Technik der Buchhaltung)
  • Bilanzierungsgrundsätze (Ansatz-, Ausweis- und Bewertungsvorschriften)
  • Jahresabschlussanalyse
  • Finanzierungsarten und Finanzierungsregeln
  • Außen- und Innenfinanzierung
  • Grundzüge des Steuerrechts (Einkommen-, Körperschaft-, Gewerbe-, Umsatzsteuer)
Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung
  • Voll- und Teilkostenrechnung
  • Ist-, Normal-, Plankostenrechnung
  • Ein- und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
Personalwirtschaft
  • Personalpolitik, -planung und –beschaffung
  • Personalentwicklung und –beurteilung
  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Personalführungslehre
  • Personal-Controlling
  • Entgeltformen und Entgeltpolitik
  • Betriebliches Sozialwesen und Mitbestimmung
Produktionswirtschaft
  • Produktionsplanung und –steuerung
  • Produktentwicklung und –konstruktion
  • Fertigungsvollzugplanung und –durchführung
  • Qualitätssicherung und –kontrolle
  • Ökologische Aspekte der Produktion
Materialwirtschaft
  • Bedarfsermittlung und –analyse
  • Beschaffungsmarkt
  • Einkaufsorganisation und –abwicklung
  • Lagerwirtschaft und Transportwesen
  • Entsorgung und Wiederverwertung
Absatzwirtschaft
  • Marketing als unternehmenspolitisches Konzept
  • Marketing - Organisation und Planung
  • Absatzpolitisches Instrumentarium
  • Marketing-Mix
  • Absatzmethoden und –kontrolle
Recht
  • Privates und öffentliches Recht
  • Schuld- und Sachenrecht
  • Grundzüge des Handelsrechts
  • Gerichtsbarkeit, Zivilprozeß, Mahnverfahren und Klage
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG)

Modul II: Online-gestützte Lernstandskontrolle

Selbstgesteuerte Kontrolle des Lernfortschritts anhand klausurtypischer Aufgaben und Fallstudien.


Modul III: Schwerpunkt-Repetitorium

Komprimierte Wiederholung der prüfungsrelevanten Themen, und Übung der optimalen Bearbeitung von IHK-Klausuraufgaben.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen