Gesundheitsförderung (health promotion)

Pädagogische Hochschule Heidelberg
In Heidelberg

3.000 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49622... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Heidelberg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Neben einer fachlichen Ausbildung (Bewegung/Sport, Stressbewältigung und Ernährungs- und Verbraucherbildung) werden auch übergreifende Qualifikationen des Projektmanagements erworben.
Gerichtet an: Abiturierten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Keplerstraße 87, 69120, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Zugangsvoraussetzung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder für besonders befähigte Berufstätige mit Berufsausbildung, umfangreicher Weiterbildung und mind. 4-jährige Berufspraxis ist eine Anerkennung bei entsprechender Fachbindung möglich.

Themenkreis

Gesellschaftliche Herausforderungen

Die Gesundheit zu bewahren und sie gegenüber den Anforderungen einer zunehmend komplexer werdenden Umwelt zu fördern, wird eine der gesellschaftlichen Hauptaufgaben der nahen Zukunft sein. Das persönliche Wohlbefinden und die individuelle Erfüllung stehen hierbei in einem Spannungsverhältnis zu den gestiegenen Ansprüchen der Arbeits- und Lebenswelt. Mangelnde Bewegung, problematische
Ernährungsweisen und anderes Risikoverhalten können daraus ebenso folgen wie unzureichende Bewältigungsstrategien gegenüber psychischem Stress. Wie die Gesundheit der Einzelnen erhalten und gefördert werden kann, welche gesellschaftlichen Dienstleistungen und Strukturen für
eine gelingende Lebensführung dienlich sind, bilden Kernfragen der Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung - Markt der
Zukunft

Für den Aufbau solcher Verhaltens- und Verhältnisstrukturen ist ein wachsender Bedarf an qualifizierten Kräften festzustellen. Das derzeit
dynamische Berufsfeld wird durch Fachkräfte der Gesundheitsförderung/Health Promotion mitgestaltet werden.

Das somit entstehende polyvalente Studium beschreibt die flexible Einsetzbarkeit von Fachkräften der Gesundheitsförderung/Health Promotion. Der BA Gesundheitsförderung/ Health Promotion ist in der Lage, verschiedenen Bedürfnissen in den Berufsfeldern des
Gesundheitswesens gerecht zu werden. Durch ein hohes Engagement in Lehre, Betreuung und Begleitforschung wird ein innovatives und zukunftsträchtiges Berufsfeld mit vielen Optionen erschlossen.

Profilsetzung

Wir bieten einen Studiengang, der innovative theoretische Grundlagen mit zentralen Kompetenzen für zukünftige Arbeitsfelder verbindet. Die Absolventinnen und Absolventen
- ... verfügen über zentrale Theorien und Konzepte erfolgreicher Gesundheitsförderung und Prävention und können diese in Projekten praktisch anwenden,
- ... haben einen engen Bezug zum späteren Arbeitsfeld, unterstützt
durch starke Praxis- und Berufsfeldorientierung, begleitet von Expertinnen
und Experten aus entsprechenden Handlungsfeldern,
- ... verknüpfen fachspezifische Inhalte mit interdisziplinärem bzw. themenübergreifendem Wissen

Bewerbungsfrist ist der 15.07.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen