Global General Management - Executive MBA

Johannes Kepler Universität Linz
In Linz (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Linz (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Ein wesentliches Ziel ist die Entwicklung und Integration jener Kompetenzdimensionen, die für die internationale Wettbewerbsfähigkeit sowohl auf Unternehmensebene als. auch individueller (Führungs-)ebene zentrale Erfolgsfaktoren sind: Wissenskompetenz. Soziale Kompetenz. Persönliche Kompetenz. Interkulturelle Kompetenz

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Linz
Bergschlößlgasse 1, 4020, Oberösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

(1) Für die Zulassung zum Universitätslehrgang sind der Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums oder eines gleichwertigen Studiums sowie mindestens fünf Jahre Berufserfahrung erforderlich. (2) Die jeweils höher bzw. facheinschlägiger qualifizierten Personen werden dabei bevorzugt aufgenommen. Die Entscheidung über die Aufnahme erfolgt durch den Vizerektor/die Vizerektorin für Lehre auf Vorschlag der Lehrgangsleitung.....

Was lernen Sie in diesem Kurs?

MBA

Themenkreis

Der Universitätslehrgang „Aufbaustudium Global General Management – Executive MBA“ soll der Vermittlung neuester wissenschaftlicher und berufspraktischer Erkenntnisse und Qualifikationen auf vertieftem Niveau im Themenbereich „General Management“ dienen.

Unternehmen und ihre Führungskräfte sind gefordert, sich in globalisierten Märkten und Branchen mit hoher Dynamik und immer intensiverem Wettbewerb zu positionieren. Daher soll aktuelles und einschlägiges Wissen über Konzepte, Theorien, Methoden und Instrumente im international orientierten General Management, mit einer Ausrichtung auf verhaltenswissenschaftliche Ansätze vermittelt werden.

Ein wesentliches Ziel ist die Entwicklung und Integration jener Kompetenzdimensionen, die für die internationale Wettbewerbsfähigkeit sowohl auf Unternehmensebene als auch individueller (Führungs-)ebene zentrale Erfolgsfaktoren sind:

  • Wissenskompetenz
  • Soziale Kompetenz
  • Persönliche Kompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz

Führungskräfte sind erfolgreich, wenn sie Vertrauen aufgrund ihrer Lösungskompetenz genießen. Das Weiterentwickeln der Führungs- persönlichkeit in allen drei Dimensionen:

Wissen - Persönlichkeit - Umgang mit Menschen ist die Voraus- setzung, um das notwendige Vertrauen aufzubauen und zu erhalten.

Das Programm ist integrativ aufgebaut, d.h. die Module, kehren im Laufe des Programms wieder und werden in unterschiedlichen Kontexten behandelt. In den USA, in Hongkong und in Peking werden diese Inhalte vertieft und aus nordamerikanischen bzw. asiatischen Gesichtspunkten beleuchtet.

Dadurch wird sichergestellt, dass sowohl die Konzepte als auch die praktischen Bezüge systematisch vertieft und aus interkultureller Sicht erweitert werden.

Programm Inhalte

Das Global Executive Programm umfasst folgende Modul-Inhalte:

  • Leadership & Soziale Kompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Strategie und Marketing
  • Controlling
  • Organisation
  • Finanzierung
  • Human Resources Management
  • Innovation & Entrepreneurship
  • Strategisches Management
  • Change Management
  • EU-Governance and Business
  • Doing Business in China
  • Englischtraining mit native Speakern

Studiendauer

Die Studiendauer beträgt vier Semester. Während dieser Zeit sind Pflichtlehrveranstaltungen im Ausmaß von 50 Semesterstunden (im Folgenden als SSt abgekürzt) sowie die Anfertigung und Verteidigung einer Master Thesis vorgeschrieben.

Bewerbungsfrist für Sommersemester 01. Februar bis, 29. März 2010

Bewerbungsfrist für Wintersemester 05. Juli bis, 29. Oktober 2010

....Voraussetzungen

(3) Nach Maßgabe freier Studienplätze können in begründeten Ausnahmefällen auch solche Personen zum Lehrgang zugelassen werden, die die Voraussetzungen nach Abs. 1 nicht erfüllen, aber mindestens 7 Jahre Berufserfahrung und fünf Jahre Führungserfahrung nachweisen können und aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit, ihrer Erfahrungen und Leistungen (einschließlich nicht abgeschlossener Studien bzw. Weiterbildungsveranstaltungen geringerer Dauer) über eine vergleichbare Qualifikation verfügen.
(4) Für zum Lehrgang zugelassene Personen gemäß Abs 3 gilt, dass der Anteil dieser Personengruppe höchstens 50% der GesamtteilnehmerInnen betragen darf.
(5) Der Start eines neuen Lehrgangs erfordert eine ökonomisch relevante Mindestzahl von TeilnehmerInnen. Die Zulassung wird erst nach Erreichung dieser Mindestzahl rechtswirksam.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Vom Studienbeitrag befreit sind Studierende im ordentlichen Studium,die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen bzw. EU- oder EWR-Bürger sind oder Flüchtlinge gemäß der Haager Konvention über die Rechtsstellung der Flüchtlinge sind. Auch wenn Sie vom Studienbeitrag befreit sind, ist der ÖH-Beitrag in der Höhe von € 16,86 weiterhin einzubezahlen. Wird Ihnen der Studienbeitrag in der Höhe von € 380,22 (inkl. ÖH-Beitrag) vorgeschrieben, so ist dieser bis spätestens Ende der regulären Zulassungs- und Meldefrist einzubezahlen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen