Handelsvertreter- und Vertragshändlerverträge im Auslandsgeschäft (Handelsvertreter und Vertragshändler)

Global Competence Forum
In Hamburg und München

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(89) ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Es findet eine optimale Kombination aus Lerneinheiten, Fallbeispielen, Fragen und Antworten, Erfahrungsberichten und Diskussion zur effektiven Wissensvermittlung statt. Seitens der Referenten- werden wichtige Kompetenzen und praxisrelevantes Know-how zielgerichtet vermittelt- werden wertvolle Orientierungshilfen und wichtige Entscheidungsgrundlagen gegeben.
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an all jene (m/w), die ausländische Handelsvertretungen oder Vertragshändler für ihren Vertrieb einsetzen. Gebucht wird dieses Seminar besonders gerne von Mitarbeitern und Führungskräften aus dem internationalen Vertrieb und Export, Länderreferenten und Länderverantwortlichen, internationalen Projektleitern und Projektmanagern, Geschäftsführern, Juristen und Beratern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich

Was lernen Sie in diesem Kurs?

_
__

Dozenten

--- ---
--- ---
---

Themenkreis

Kursziel
Es findet eine optimale Kombination aus Lerneinheiten, Fallbeispielen, Fragen und Antworten, Erfahrungsberichten und Diskussion zur effektiven Wissensvermittlung statt. Seitens der Referenten
- werden wichtige Kompetenzen und praxisrelevantes Know-how zielgerichtet vermittelt
- werden wertvolle Orientierungshilfen und wichtige Entscheidungsgrundlagen gegeben
- werden Erfahrungsberichte aus der beruflichen Praxis in die Lerneinheiten integriert
- werden bewährte Vorgehensweisen aufgezeigt und brennende Fragen beantwortet
- werden Teilnehmeranliegen effizient diskutiert und realistische Lösungen vorgestellt
- werden Empfehlungen gegeben und weiterführende Informationsquellen genannt
- wird die erfolgreiche Aneignung umfangreicher Seminarinhalte positiv gefördert

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an all jene (m/w), die ausländische Handelsvertretungen oder Vertragshändler für ihren Vertrieb einsetzen. Gebucht wird dieses Seminar besonders gerne von Mitarbeitern und Führungskräften aus dem internationalen Vertrieb und Export, Länderreferenten und Länderverantwortlichen, internationalen Projektleitern und Projektmanagern, Geschäftsführern, Juristen und Beratern.

Kursinhalt
Verträge mit internationalen Vertriebspartnern wirksam gestalten, erfolgreich abschließen oder anpassen, kosteneffektiv beenden:
Sichern und steigern Sie jetzt Ihren Erfolg im Ausland! In diesem Seminar erhalten Sie von dem namhaften Vertragsexperten und Fachbuchautor Prof. Dr. Klaus Detzer essentiell wichtiges Know-how für Ihre Verträge mit ausländischen Vertretern und Händlern. Sie minimieren so bei Ihren neuen Verträgen die rechtlichen Risiken und vermeiden erhebliche Kostenfallen bei späteren Konflikten oder Trennungen. Sie erhalten außerdem wertvolle Hilfestellung bei der Aufarbeitung eventueller Altlasten und der Anpassung früher abgeschlossener Verträge.

- Verträge mit ausländischen Vertretungen und Händlern: Eine interaktive Einführung
- Vertriebsrecht im Auslandsgeschäft: Was Sie unbedingt wissen sollten
- Ausländische Handelsvertreter: Wie Sie Verträge optimal und rechtssicher erstellen
- Ausländische Vertragshändler: Wie Sie Verträge richtig und wirksam gestalten
- Gefährliche Fallstricke bei Auslandsverträgen und bestmögliche Prävention
- Risiko richtig einschätzen: Problematische ausländische Rechtsordnungen
- Einsatz von hilfreichen Tools für die Praxis: Vertragsmuster und Gesetzestexte
- Immer auf dem neusten Stand: Die aktuelle Rechtslage und Wichtige Änderungen
- Weitere wichtige Hinweise und Behandlung individueller Vertragstexte

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Enthalten sind die Seminarteilnahme, die komplette Seminardokumentation, alle Mittagessen und alle Kaffeepausen.