Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten nach den §§ 67 bis 69 SGB XII - Rechtsgrundlagen, Abgrenzungsfragen, praktische Fälle

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Juni
Beschreibung

Dem steigenden Druck der heutigen Leistungsgesellschaft können immer mehr Menschen aus verschiedenen Gründen nicht mehr standhalten. So ergeben sich bei betroffenen Personen oft besondere Lebensverhältnisse, die mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind. In derartigen Fällen können sich Rechtsansprüche auf ambulante, teil- bzw. vollstationäre Maßnahmen ergeben, um eine Eingliederung in die Gesellschaft zu gewährleisten. Im Seminar wird auf die Rechtslage sowohl im SGB XII als auch im SGB II ausführlich eingegangen. Fälle aus der ambulanten und stationären Praxis sollen zusammen mit den Teilnehmern vertieft, erörtert und bewertet werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Juni
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Tatbestandsmerkmale der Rechtsnorm § 67 SGB XII und DVO: fehlende oder nicht ausreichende Wohnung; ungesicherte wirtschaftliche Grundlage; gewaltgeprägte Lebensumstände; Entlassung aus einer geschlossenen Einrichtung Hilfegewährung unter Beachtung des internen und allgemeinen Nachrangs: Ziel der Hilfe; anspruchsbegründender Bericht; Gesamtplan und Fortschreibung; Mitwirkung Betroffener Überblick zum Einsatz von Einkommen und Vermögen im Rahmen der §§ 67 ff. SGB XII Abgrenzung zu anderen Sozialleistungen nach SGB II, VIII und XII Nachgehende Hilfe

Zusätzliche Informationen

0629SOB150

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen