HP ProVision Switches - Konfiguration und Betrieb

Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH
In Chemnitz, Dresden, Döbeln und an 3 weiteren Standorten

2001-3000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • An 6 Standorten
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisnahen Überblick über die aktuelle Switching-Technologie im LAN-Bereich. Sie erwerben darüberhinaus die Fähigkeit, diese in einem konkreten Netzwerk auf der Basis von Provision Switches zu konfigurieren.
Der Kurs richte sich an Netzwerkplaner und -Betreiber, die HP Switches bereits in ihren lokalen Netzwerken einsetzen bzw. für die Implementierung verantwortlich sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Chemnitz
Altchemnitzer Straße, 52/54, 09120, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Dresden
Lingnerallee, 3, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Döbeln
Eichbergstraße, 1, 04720, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Erfurt
Lüneburger Straße 3, 99085, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Halle
Südstadtring, 90, 06128, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse in den Bereichen Ethernet Networking sind hilfreich, aber für eine erfolgreiche Kursteilnahme nicht zwingend erforderlich.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

HP ProVision
Switch
Ethernet
LAN

Dozenten

Dozententeam ExperTeach
Dozententeam ExperTeach
Netzwerke, Cloud Computing, Cisco, HP

Themenkreis

Ethernet – Die aktuelle LAN-Technologie

Features wie z. B. Auto Negotiation, Link Aggregation oder IEEE 802.1X

VLANs, GVRP und VLAN-Trunk-Protokolle

Layer-2-, Layer-3- (Inter-VLAN-Routing) und Layer-4-Switching

Redundanz durch Spanning Tree, XRRP und VRRP

Optimierung mit Rapid und Multiple Spanning Tree

Meshing

Switching in Multicast-Umgebungen

Netzwerk-Design unter Berücksichtigung der VLAN-Struktur

Konfiguration und Überwachung des Inter-VLAN-Routing

Routing mit RIP und OSPF

Troubleshooting in Netzwerken auf Switching-Basis

Konfiguration und Troubleshooting auf Switches

Übungen an einem Testnetz

Zusätzliche Informationen

Netzwerkbetreiber stehen heute unter wachsendem Druck, ihre LAN-Infrastruktur in Bezug auf Performance, Sicherheit und Verfügbarkeit ständig zu optimieren. Die Switching-Technologie auf Ethernet-Basis bietet dabei vielfältige Möglichkeiten.
Hewlett-Packard bietet mit den ProVision Switches eine breite Palette von Layer-2- bis Layer-4-Switches. Lernen Sie in diesem Kurs, diese in einem konkreten Netzwerk zu konfigurieren. Der Kurs wird mit dem jeweils aktuellsten Software Release durchgeführt.

Dieser Kurs wird angeboten und durchgeführt in Kooperation mit der ExperTeach Gesellschaft für Netzwerkkompetenz mbH.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen