Implementing Windows Server 2003 Cluster

Ventara AG
In Bad Homburg Vor Der Höhe und Böblingen

2.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 52 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Planung, Installation und Troubleshooting eines MS Windows Server 2003 High Availibility Clusters mit redundanter SAN und LAN Anbindung. Sie erfahren, wie Applikationen und Services (SQL Server, Exchange Server, Datei- und Druckservices, DHCP Server etc.) in einer Windows 2003 Cluster Umgebung zu planen, installieren und anzuwenden sind. Darüber hinaus lernen Sie proaktive und reaktive Maßnahm..
Gerichtet an: IT-Professionals, die einen umfassenden Praxisworkshop in Planung, Installation, Verwaltung und erweitertem Troubleshooting von Microsoft Windows Server 2003 Clustern benötigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Homburg Vor Der Höhe
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Böblingen
Baden-Württemberg, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung mit der Installation und Konfiguration von Netzwerken basierend auf Microsoft Windows Server 2003.

Themenkreis

Seminarziel

Planung, Installation und Troubleshooting eines MS Windows Server 2003 High Availibility Clusters mit redundanter SAN und LAN Anbindung. Sie erfahren, wie Applikationen und Services (SQL Server, Exchange Server, Datei- und Druckservices, DHCP Server etc.) in einer Windows 2003 Cluster Umgebung zu planen, installieren und anzuwenden sind. Darüber hinaus lernen Sie proaktive und reaktive Maßnahmen zur Fehlervermeidung, Fehlerbenachrichtigung und Fehlerbeseitigung kennen.

Zielgruppe

IT-Professionals, die einen umfassenden Praxisworkshop in Planung, Installation, Verwaltung und erweitertem Troubleshooting von Microsoft Windows Server 2003 Clustern benötigen.

Seminarinhalte

- Installation und Konfiguration eines MS Windows 2003 High Availibility Clusters (Preinstallation Checklist, Postinstallation Checklist, Best practises),Redundante Storage Anbindung des Clusters an ein SAN (Multi Path I/O), - Redundante LAN Anbindung über Network Teaming - Neue Clusterfeatures von MS Windows 2003 Cluster Services (local Quorum, distributed Quorum, u.v.a.)
- Nutzung diverser Management Tools um MS Windows Server 2003 Cluster proaktiv und reaktiv zu verwalten,
- Installation und Konfiguration von Applikationen (SQL Server, Exchange Server etc.) und Diensten (File und Print, DHCP, WINS etc.) in einem MS Windows 2003 High Availibility Cluster,

Erweitertes Troubleshooting:
- Cluster Recovery - Best Practises, Checklists
- Nutzung verschiedener Startup Parameter des Cluster Dienstes zwecks Troubleshooting
- Beheben von Lost Quorum und Lost Data Disk durch Einsatz diverser MS Resource Kit Tools
- Cluster Backupoptionen und Prozesse (ges. Clusterbackup, Backup Clusterkonfiguration über MS Resource Kit Tools)
- Cluster Abhängigkeiten von Active Directory und anderen Netzwerkdiensten (DNS, WINS)
- Proaktives und Reaktives Management über Management Agents (z.B. e-mail Benachrichtigung bei Failover, HW Problemen etc.)
- Troubleshooting Storage Anbindung (Host Bus Adapter, Multi Path I/O)
- Performance Überwachung eines MS Windows 2003 High Availibility Cluster

Voraussetzungen

Erfahrung mit der Installation und Konfiguration von Netzwerken basierend auf Microsoft Windows Server 2003.
Hinweis

In diesem Workshop arbeiten Sie nicht mit den üblichen Standard-Trainings-PC sondern direkt mit und an den Servern und Storage-Geräten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen