Implementing Windows Server 2003 Infrastructure Network Hosts

New Horizons CLC Hannover GmbH
In Bielefeld, Braunschweig und Hannover

865 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05312... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

· Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen: · Beschreiben der TCP/IP-Protokollarchitektur (Transmission Control Protocol/Internet Protocol); Konvertieren von IP-Adressen von dezimalen in binäre Adressen und umgekehrt; Berechnen einer Subnetzmaske; Erstellen von Subnetzen mithilfe von Subnetzmasken variabler Länge (VLSM) u. Classless Inter -Domain Routing (CIDR); Konfigurieren eines Hosts zum Verwenden einer statischen IP-Adresse; Zuweisen von IP-Adressen in einem Netzwerk mit mehreren Subnetzen; Beschreiben des IP-Routingverfahr.
Gerichtet an: · IT-Experten (Einsteigerniveau), die noch nicht über praktische Erfahrung mit der Windows Server - und Netzwerkadministration verfügen · Benutzer, die sich auf die Prüfung 70-291, Implementieren, Verwalten und Warten einer Microsoft Windows Server 2003 - Netzwerkinfrastruktur: Netzwerkdienste, vorbereiten, einer Kernvoraussetzung für die MCSA- und MCSE-Zertifizierungsnachweise

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bielefeld
Meisenstr., 94, 33607, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Braunschweig
Hamburger Str., 273c, 38114, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Rendsburger Str., 14, 30659, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

· Für diesen Kurs müssen die Kursteilnehmer über Folgendes verfügen bzw. Folgendes abgeschlossen haben: · A+-Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten · Network+-Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten · Kurs 2145, Verwalten einer Microsoft Windows Server 2003 -Umgebung, oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten.

Themenkreis

Unterrichtseinheit 1: Überprüfen der TCP/IP-Suite
· OSI-Modell - Übersicht
· TCP/IP-Suite - Übersicht
· Anzeigen von Rahmen mit Netzwerkmonitor Unterrichtseinheit 2: Zuweisen von IP-Adressen in einem Netzwerk mit mehreren Subnetzen
· Zuweisen von IP-Adressen
· Erstellen eines Subnetzes
· Verwenden von IP-Routingtabellen · Beseitigen von Beschränkungen des IP-Adressierungsschemas Unterrichtseinheit 3: Konfigurieren einer Client-IP-Adresse
· Konfigurieren eines Clients zum Verwenden einer statischen IP-Adresse
· Konfigurieren eines Clients zum automatischen Bezug einer IP-Adresse
· Verwenden von „Alternative Konfiguration" Unterrichtseinheit 4: Konfigurieren eines Clients für Namensauflösung
· Auflösen von Clientnamen
· Verwalten des ARP-Cache
· NetBIOS - Übersicht
· Verwenden statischer Namensauflösung
· Verwenden dynamischer Namensauflösung
· Zusammenfassung des Namensauflösungsvorgangs Unterrichtseinheit 5: Eingrenzen von allgemeinen Verbindungsproblemen
· Bestimmen der Gründe für Verbindungsprobleme
· Netzwerkdienstprogramme, die für eine Eingrenzung von Verbindungsproblemen verwendet werden können


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen