Industrie 4.0

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.695 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Erfahren Sie in unserem Intensiv-Seminar "Industrie 4.0", was sich hinter dem Konzept verbirgt und welche Chancen Industrie 4.0 für Ihr Unternehmen bereithält. Sie verstehen, wie Industrie 4.0 den Markt und die Geschäftsmodelle verändert und welche Herausforderungen sich hierdurch ergeben. Sie bekommen einen umfassenden Einblick in die wichtigsten aktuellen Industrie 4.0-Basistechnologien und

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Industrie

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Das vernetzte Unternehmen: Produktiver - Kosteneffizienter - Flexibler

Industrie 4.0 steht für einen grundlegenden Wandel aller Wirtschafts- und Lebensbereiche (vierte industrielle Revolution). Das "Internet der Dinge und Dienste" schafft eine Verbindung der realen, physischen und virtuellen Welt. In der vernetzten Fabrik oder "Smart Factory" wachsen Informations-, Kommunikations- und Produktionstechnologien zusammen. Es ergeben sich völlig neue Möglichkeiten. Neue Geschäftsmodelle und Chancen entstehen, bestehende Geschäftsmodelle müssen weiterentwickelt werden. Erfahren Sie in unserem Intensiv-Seminar, wie Sie eine starke Individualisierung der Produkte unter den Bedingungen einer hoch flexibilisierten Produktion realisieren können. Sie lernen, wie Sie durch die Integration von Kunden und Geschäftspartnern Ihre Unternehmensprozesse enorm weiterentwickeln und vorher nicht erfassbare Potenziale erschließen können. Eine praxisnahe Vermittlung der Seminarinhalte steht dabei im Mittelpunkt.

- Das Internet der Dinge und Dienste, Cyber-Physische-Systeme und Big Data – die Kernelemente von Industrie 4.0
- Die Integration von Kunden, Lieferanten und Co. in die Wertschöpfungsketten
- Losgröße 1 – die Individualisierung der Produktion
- Kostensenkung und Erhöhung der Produktivität – Industrie 4.0 als Hebel zur Effizienz- und Effektivitätssteigerung
- Geschäftsmodellinnovationen: Auswirkungen von Industrie 4.0 auf bestehende Geschäftsmodelle und Ansätze zur systematischen Weiterentwicklung
- Best Practice: Darstellung von Erfolgsbeispielen und Tipps für die erfolgreiche Umsetzung im eigenen Unternehmen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen