The inner Game of Work-Life-Balance

Man­sour Al-​Kha­li­si Con­sult
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30861... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Erhöhung der Selbstkompetenz im Umgang mit Stresssituationen. Die Verbindung und Integration von Beruf- Familie und den privaten Zielsetzungen.
Gerichtet an: für Ma­na­ger und Füh­rungs­kräf­te

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Universitätsstr. 2, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

The in­ner game of work-​life-​ba­lan­ce

the in­ner game of work life ba­lan­ce ist ein 2 ta­ge in­ten­siv-​work­shop für ma­na­ger und füh­rungs­kräf­te, in dem sie ih­ren per­sön­li­chen weg zur work-​ life-​ba­lan­ce ent­wi­ckeln und nach­hal­tig im all­tag an­wen­den wer­den.

Vorwort

in der arbeit mit managern, führungskräften und anderen berufsgruppen mit hohen leistungs- und verantwortungsbezogenen ansprüchen, zeigen sich immer wieder stereotype herausforderungen. Dies betrifft sowohl die gesundheitlichen dimensionen, als auch die effizienz im handeln und der damit verbundene verlust von geld (roi- return on invest). Das mangelnde selbstmanagement und der damit verbundenen work- life- balance gehören hier ursächlich zu den kritischsten erfolgsfaktoren. überlastung, familiäre probleme sind häufig folgen der mangelnden selbstorganisation. Schon der titel „work- life- balance“ ist hier eher symptomverschlimmernd, weil er ja davon ausgeht, dass arbeit und leben nichts miteinander zu tun haben. Nun hat das mit der realität wenig zu tun, denn wir leben wenn wir arbeiten und umgekehrt. Wir sehen also, dass uns unser eigenes denken hier und da ein bein stellt. Der titel „the inner game“ stammt ursprünglich von timothy gallwey, der in seinem, für sportler geschriebenem buch darauf aufmerksam macht, dass der größte gegner immer man selber ist. Die ursachen sind im wesentlichen das fehlende wissen von selbstmanagementtechniken und unklare vorstellungen über die eigene berufliche und private situation sowie der ausrichtung auf ziele, die mit der eigenen persönlichkeit im einklang stehen. Ziel ist es, als manager und führungskraft über einen effektiven werkzeugkoffer zu verfügen, um sich selbst zu managen, abschalten zu können und konfliktsituationen gelassen angehen zu können. Steven covey schreibt in seinem buch „die 7 wege der effektivität“ das erfolg, wenn er nur eindimensional auf den beruf ausgerichtet ist, im grunde misserfolg ist. Die folge ist oft unzufriedenheit der betroffenen. Es geht also darum, alle rollen seiner persönlichkeit einnehmen zu können, ob nun vorstand, vater, ehemann, sportkamerad etc. Humorvoll ausgedrückt geht es um „reisefreiheit satt bleiberecht“. Grundlage dafür ist es, seine ziele zu kennen und auch im rahmen des möglichen gewissheit zu haben, das es die richtigen ziele sind.

Workshop inhalte

  • den persönlichen weg finden, um karriere, familie und die persönlichen interessen in einklang zu bringen.
  • Welche werte und überzeugungen bestimmen mein handeln? werteklärung schafft zielklarheit und motivation.
  • Der innere konfliktmanager beispiel länger arbeiten vs. Früher nach hause
  • erkennen und auflösen von inkongruenzen im handeln
  • mentales training zur reduzierung von distress (negativem stress)

methodik

unter anderem werden für die oben beschriebenen situationen folgende methodiken verwand:

  • mentales training
  • z. B. Wie spitzensportler mit stress umgehen?
  • analyseverfahren zur stresserkennung. Stressoren erkennen
    wann beginnt der innere rhythmus sich negativ zu verändern?
  • professionelle konzentrationsverfahren für konzentration, entspannung wie ich unbewusste prozesse steuern kann?
  • formate aus psychologie, gehirnforschung, sportwissenschaft, stressforschung, klinischer hypnose, motivationsforschung (z. B. Wie ich innere konflikte effizient manage?)

didaktische durchführung

die teilnehmer werden in die lage versetzt, die erlernten techniken in der praxis und dem alltag je nach situation und bedarf um- und einzusetzen. Sie erhalten einen umfangreichen werkzeugkoffer mit bedienungsanleitung.

Der coach erklärt zuerst den grundsatz und das modell der technik (theorie) unter bezugnahme von praxisbeispielen. Im anschluss daran erfolgt eine demo mit einem teilnehmer, um das wissen der theorie zu verdeutlichen.

Die teilnehmer gehen nach der demo in kleinere übungsgruppen (3-4 personen) und üben jeder die erklärte technik, um ein praxisbezogenes verständnis für die wirkung zu bekommen

  • im anschluss werden die erlebnisse und erfahrungen der teilnehmer aus den übungsgruppe in einer kurzen feedbackrunde gemeinsam besprochen.
  • Zum schluss erfolgt eine klare zuordnung, wann und für welche situationen (problemsituation) die teilnehmer diese technik verwenden können (praxisbezug).

.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen