“Instrument für Verhaltensausgleich” : ein Werkzeug zum professionellen Umgang mit Aggression und Gewalt.

Der Aggressionsmanager
In Wien (Österreich)

501-1000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Das Instrument für Verhaltensausgleich bietet Ihrer Institution mit den Seminarinhalte ein adäquates Fangnetz zum Abfedern und Abfangen von Agressivität und Gewalt für mehr Sicherheit.
Gerichtet an: Pädagogen, Pflegepersonal, Betreuer, Psychologen, Therapeuten, Ärzte und Interessenten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Wien
1100, Wien, Österreich
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Persönlichkeitsentwicklung
Selbsterfahrung
Kommunikation
Selbstbewusstsein
Selbstverteidigung

Dozenten

Reinier Verbeek
Reinier Verbeek
Deeskalationstrainer, DPGKP, Konzeptentwicklung

Themenkreis

Bewusst konzipiert als praxisorientiertes Konzept, bietet Ihnen das Instrument für Verhaltensausgleich die Möglichkeit sich ein wirksames Werkzeug anzueignen um die Aggressionsdynamik zu erkennen und positiv beeinflussen zu können, wobei die Positionen, Grenzen und Sicherheit aller Beteiligten berücksichtigt werden.

Seminarinhalt:

- Kenntnisse bezüglich des Begriffs Agggression, der intra- und interpersonellen Dynamik und der Eskalationsphasen.

- Präventive Maßnahmen mit ua. non–verbaler Kommunikation und essentiellen Grundregeln.

- Stressmanagement; negative Auswirkungen vermeiden und positive Effekten nützen.

- Bewusstmachen der intuitiven Fähigkeiten zur Früherkennung der Dynamik.

- Wirksame Techniken zur lösungsorientierten Gesprächsführung.

- Wirksame und leicht zu erlernenden Befreiungs- und Abwehrtechniken mit geringer Kraftausübung.

- Leitfaden zur notwendigen Durchführung von Nachbesprechungen zur Vermeidung von kontraproduktiven Nachwirkungen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen