International Management

Hochschule Augsburg
In Augsburg

3.708 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08215... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Augsburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Sie optimal auf die Anforderungen vorzubere iten, die der Arbeitsmarkt an Absolventen stellt. Neben der Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Fachwissen und Schlüsselqualifikationen legen wir großen Wert auf Praxisbezug und Internationalität. Dieser wird durch eine starke Ausrichtung auf Themenfelder global agierender Unternehmen sowie einen hohen Anteil an englischsprachigen Fachlehrveranstaltungen Rechnung getragen. Weiterer Bestandteil Ihres Studiums sind Wirtschaftsfremdsprachen. ..
Gerichtet an: Sie &. & interessieren sich für globale wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. & sind fasziniert von fremden Sprachen und Kulturen und können sich vorstellen, einen Teil Ihres Lebens im Ausland zu verbringen. & haben keine Angst vor Zahlen, wissenschaftlichen Analysen und Modellierungen. & sind kommunikativ, arbeiten gerne selbst ständig und eigenverantwortlich im Team und präsentieren das Ergebnis Ihrer Arbeit selbstbewusst. & wollen Verantwortung in Wirtschaft und Gesellschaft übernehmen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
An Der Fachhochschule 1, 86161, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Fachhoschulreife * Fachgebundene Hochschulreife * Allgemeine Hochschulreife

Was lernen Sie in diesem Kurs?

International

Themenkreis

Studienverlauf
Der Studiengang Betriebswirtschaft wird an der Hochschule Augsburg seit dem Wintersemester 2007/2008 als Bachelorstudiengang an geboten. Das Studium ist als Vollzeitstudium zu absolvieren und umfasst eine Regelstudienzeit von insgesamt sieben Semestern. Es gliedert sich in die Studienabschnitte Orientierungs- und Aufbauphase, Praktisches Studiensemester sowie Vertiefungsphase.
In der Orientierungs- und Aufbauphase während der ersten vier Semester erlernen und vertiefen Sie neben analytischen Fähigkeiten auch wirtschaftliche und rechtliche Grund - und Fachkenntnisse. Lehrveranstaltungen zu Methoden - und Sozialkompetenz ergänzen das Lehrprogramm. Darüber hinaus werden die Studierenden während der ersten vier Semester in Wirtschaftsenglisch und einer zweiten Wirtschaftsfremdsprache unterrichtet. Eine Wahlmöglichkeit besteht zwischen Französisch, Italienisch und Spanisch. Das Praktikum im 5. Semester, das im fremdsprachigen Ausland zu absolvieren ist, gibt erste Einblicke in die zukünftige Berufswelt und wird durch praxisbegleitende Lehrveranstaltungen an der Hochschule abgerundet. In der Vertiefungsphase im letzten Studienjahr wählen die Studierenden je nach Neigung und späteren Berufserwartungen zwei Schwerpunkte aus einem abwechslungsreichen Angebot aus. Die Bachelorarbeit wird ebenfalls im letzten Studienabschnitt angefertigt.
Nach erfolgreichem Abschluss wird der akademische Grad „B achelor of Arts" verliehen. Es besteht dann die Möglichkeit in das Berufsleben einzutreten oder einen weiterführenden Masterstudiengang an einer Hochschule oder Universität im In - oder Ausland zu absolvieren.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt , Sie optimal auf die Anforderungen vorzubere iten, die der Arbeitsmarkt an Absolventen stellt. Neben der Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Fachwissen und Schlüsselqualifikationen legen wir großen Wert auf Praxisbezug und Internationalität . Dieser wird durch eine starke Ausrichtung auf Themenfelder global agierender Unternehmen sowie einen hohen Anteil an englischsprachigen Fachlehrveranstaltungen Rechnung getragen. Weiterer Bestandteil Ihres Studiums sind Wirtschaftsfremdsprachen. Zudem verbringen Sie wahlweise die praktische Phase des Praxissemesters oder ein theoretisches Studiensemester im Ausland, wodurch Sie Ihre Sprachkenntnisse vertiefen und interkulturelle Erfahrungen sammeln können. Persönliche Betreuung und moderne didaktische Methoden garantieren neben der gemeinsamen Erarbeitung von fachlichen auch die Entwicklung persönlicher Kompetenzen. Dadurch sind Sie in der Lage, auch in Zukunft in einer sich schnell verändernden Welt zu bestehen. Die Professorinnen und Professoren an der Hochschule Augsburg sind ausgewiesene Spezialisten in ihr en Fachgebieten und verfügen über langjährige praktische und internationale Erfahrung. Die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen sowie der Einsatz einer Vielzahl von Lehrbeauftragten aus der Wirtschaft vermitteln Ihnen aktuelle Erkenntnisse aus der Praxis. E s ist unser Anspruch, Sie zu einer gefragten Persönlichkeit in Wirtschaft und Gesellschaft zu machen.

Berufsbild
Ihre beruflichen Perspektiven im In - und Ausland sind nach erfolgreichem Abschluss des Studiums vielfältig. Sie sind fachlich und persönlich qualifiziert, das Management in allen betriebswirtschaftlichen Fragen zu unterstützen und selbst Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen. Dabei stehen Ihnen alle Branchen und Wirtschaftszweige o ffen. Durch die erworbene Sprachkompetenz auf hohem Niveau sind Sie besonders in multinationalen Unternehmen äußerst gefragt.
Auch eine eigene unternehmerische oder freiberufliche Tätigkeit ist möglich.

Internationale Beziehungen
Die Hochschule Augsburg unterhält ein umfangreiches und lebendiges Netzwerk an Partnerhochschulen weltweit - innerhalb Europas sowie in Nord- und Südamerika, Australien und Asien.
Im Vordergrund steht dabei der Austausch von in - und ausländischen Studierenden sowie Lehrenden.
Die Anerkennung der im Ausland erbrachten Studie nleistungen wird durch die Beteiligung der Hochschule Augsburg am European Credit Transfer System (ECTS), das die Studienleistungen vergleichbar macht, wesentlich vereinfacht. Es besteht zudem die Möglichkeit, einen Doppelabschluss an ausländischen Hochschulen zu erwerben, mit denen die Fakultät für Wirtschaft entsprechende Kooperationsvereinbarungen geschlossen hat.
Hilfestellung bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes leistet das International Office und die Auslandsbeauftragten der Fakultät für Wirtschaft.

Studienbeginn: jeweils nur zum Wintersemester.

Der Bewerbungszeitraum erstreckt sich vom 2. Mai bis 15. Juni eines jeden Jahres. Eine Bewerbung nach dem 15. Juni ist nicht mehr möglich!

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag: 450.- € plus Semesterbeitrag: - Studentenwerksbeitrag - (z.B. Mensa): 35,00 EUR/Sem. - AVV-Ticket: Regional- und Stadtverkehr: 44,80 EUR/Sem. ------- Insg. 529,80 EUR/Sem. Erstsemester zahlen die Semesterbeiträge bis zu dem im Zulassungsbescheid genannten Immatrikulationstermin selbst auf das genannte Konto ein und legen bei der Immatrikulation die Einzahlungsquittung vor. Nach der Immatrikulation erteilen Sie über das Online-Portal der Hochschule Augsburg die Ermächtigung zum Einzug des fälligen Studienbeitrags. Dieser wird bis spätestens 15. Dezember abgebucht.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen