International Studies in Intellectual Property Law

Technische Universität Dresden
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Dresden
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

eine praxisorientierte Spezialisierung im Bereich des Geistigen Eigentums. 1 Semester in Dresden und 1 Semester in Exeter, London, Prag, Straßburg, Seattle oder Krakau. hochqualifizierte Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Helmholtzstraße 10, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Hochschulabschluss in einem rechtswissenschaftlichen Studium *Die Voraussetzung für die Zulassung zu einem Masterstudiengang ein abgeschlossenes Bachelorstudium ist. Man bewirbt sich also zunächst für den Bachelorstudiengang, um im Anschluss daran, einen Masterabschluss zu erwerben.

Themenkreis

Das einjährige Programm des LL.M.-Studiengangs "International Studies in Intellectual Property Law" ermöglicht eine Spezialisierung auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums, also des Urheber-, Marken-, und Patentrechts, wobei insbesondere Rechtsfragen im Zusammenhang mit neuen Technologien, Multimedia und dem Internet vertieft behandelt werden. Es wird mit dem Master of Laws (LL.M.) "International Studies in Intellectual Property Law" abgeschlossen und bietet

  • eine praxisorientierte Spezialisierung im Bereich des Geistigen Eigentums
  • 1 Semester in Dresden und 1 Semester in Exeter, London, Prag, Straßburg, Seattle oder Krakau
  • hochqualifizierte Dozenten aus Wissenschaft und Praxis
  • studentische und wissenschaftliche Mentoren für die individuelle Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • erste Praxiserfahrungen und Kontaktmöglichkeiten zu späteren Arbeitgebern durch ein studienintegriertes Praktikum, während unserer Studienfahrt nach München sowie im Rahmen unseres Praktikerforums
  • außerdem: studienbegleitende Deutschkurse in Dresden
Studienverlauf
Das Studienjahr gliedert sich in zwei Hauptteile: ein Auslandssemester und ein Semester in Dresden. Während des Wintersemesters studieren die Teilnehmer an einer unserer internationalen Partneruniversitäten, der University of Exeter, der Jagiellonen-Universtität in Krakau, dem „Queen Mary Intellectual Property Research Institute“ in London, der Karlsuniversität in Prag, der University of Washington in Seattle oder dem „Centre d´Etudes Internationales de la Propriété Industrielle“ in Straßburg. Während der Semesterferien absolvieren die Studenten ein fachbezogenes Praktikum von vier bis sechs Wochen. Studenten die an unserer Partneruniversität in Straßburg oder Seattle studieren müssen kein Praktikum absolvieren, da Ihr Aufenthalt bereits sehr praxisorientiert ausgestaltet ist. Das Sommersemester verbringen die Studenten in Dresden und haben dort neben Vorlesungen und Arbeitsgemeinschaften im Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber-, Medien- und Wettbewerbsrecht die Möglichkeit, diese Rechtsgebiete im Rahmen unseres „Praktikerforums“ durch Vorträge und Gespräche mit Richtern und Rechtsanwälten von der praktischen Seite her zu erschließen. Im Anschluss an das Semester in Dresden verfassen die Studenten schließlich ihre Magisterarbeit, deren Abgabe Ende September erfolgt.
Curriculum
GrundlagenveranstaltungenDeutsches und Europäisches MarkenrechtDeutsches und Europäisches PatentrechtDeutsches und Europäisches DesignrechtUrheber- und VerlagsrechtMedien- und PersönlichkeitsrechtWettbewerbsrechtLizenzvertragsrechtIP in der Praxis - Verfahrensrecht
Das Studium kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester begonnen werden!
Bewerbungsfrist - Wintersemester 1. Juni bis 15. September
Bewerbungsfrist -Sommersemester1. Dezember bis 15. März

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für ein Erststudium an der TU Dresden werden derzeit keine Studiengebühren verlangt. Semesterbeitrag 169,70 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen