ITSEC: Grundlagen der technischen Sicherheit CERT

PROKODA Gmbh
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Seminar vermittelt Ihnen einen weitreichenden Überblick über aktuelle, technische Schutz- und Verteidigungseinrichtungen. Dieser zweitägige Praxis-Workshop erläutert knapp die theoretischen Grundlagen verschiedener Sicherheitssysteme, wie beispielsweise Firewalls, Malware-Scanner, Intrusion Detection Systeme, etc., und ausführlich praktische Anwendungsfälle dieser Einrichtungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland

Themenkreis

    Das Seminar behandelt aktuelle technische Angriffsszenarien wie Informationsdiebstahl und DoS-Attacken. Die Teilnehmer erarbeiten in der Gruppe mit dem Referenten das wichtigste Praxiswissen zur IT-Sicherheit.

    • Typische Angriffsszenarien
    • Physikalische Sicherheit
      • Zutrittskontrollsysteme
      • Video-Überwachung
      • Bauliche Maßnahmen
    • Technische Absicherungsmaßnahmen im Überblick
      • Firewalls
      • Proxy-System
      • Endpoint-Security
      • IDS/IDP
      • SIEM
    • Prinzip des geringsten Rechts
      • Client
      • Server
      • Dateisysteme
      • Anwendungen
    • Anwendungsbeispiele innerhalb des BSI Grundschutz
    • Anwendungsbeispiele innerhalb der ISO Normen
    • Spezialfälle
      • PCI/DSS
      • VDA


    Hinweis:
    Bitte beachten Sie unser Seminar "Zertifizierungslehrgang zum/r Informations-Sicherheitsbeauftragten ITSIBE / CISO"
    in dem dieser Grundlagenkurs als Modul 2 eingeschlossen ist.

    PRÜFUNG: (Bitte in der Online-Anmeldung unter Programmversion angeben, wenn Sie die Prüfung absolvieren möchten.)
    Zertifikat der CBT Training & Consulting GmbH nach bestandener Prüfung.


    PRÜFUNGSABLAUF:
    Prüfungsabnahme durch jeweiligen Dozenten
    Multiple Choice Fragen, Dauer 45 Minuten.

    Zum Bestehen der Prüfung ist ein Gesamt-Durchschnitt von mind. 70% nötig. Bei Bestehen der Prüfung wird den Teilnehmern ein persönliches Zertifikat "Grundlagen der IT-Sicherheit" überreicht. Eine Teilnahmebestätigung mit den Seminarinhalten wird ebenso übergeben.

    SECOND SHOT KOSTENFREI
    Haben Sie die Prüfung nicht bestanden, so können Sie direkt im Anschluss kostenfrei die Prüfung wiederholen!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen