Kommunikationsmangement Prozessdynamisches (PDK) Weiterbildungsseminar 4 von 8/Modul spielleiter-performer Creative Skills Extended Awareness

Die Theaterwerkstatt Karlsruhe
In Karlsruhe

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
721 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Karlsruhe
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Bismarckstrasse 39, 76133, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Unsere weekend-classes

Unser Credo: Das einer wird, was er werden soll - „Das Spiel als die Mitte des Menschseins“

4 von 8, 20. und 21. November, 2010 Creative Skills Extended Awareness

Grundsätzliches und Einzigartiges

Unsere offenen weekend-classes dienen der Aufgabe einer verbindlichen Methode der therapeutischen Wirkung von Kunst.

Sie dienen der Selbsterfahrung und der Persönlichkeitsentwicklung.

Die Vermittlung unterschiedlichster, aufeinander aufbauender Themenstellungen geschieht unter der Anleitung erfahrener Experten.

Grundsätzlich orientieren wir uns an den professionellen, klassischen Theorien und Methoden der Schauspielkunst, der Sprechwissenschaft, der Germanistik, Alexandertechnik und der Bewegungslehre nach Moshe Feldenkrais. (siehe auch unter: „die Qualifikation kreativer Methoden im Kontext unserer Intensiv-Fortbildung )

Unsere offenen weekend-classes sind Teil unserer Fortbildung zur Mentor-Coach-Zertifizierung zum spielleiter-performer und extended theatre-perfomer, und sie sind offen für alle diejenigen die keine Fortbildung anstreben.

An den Samstag-Abenden gegen ca. 17:30 Uhr werden unsere weekend-classes mit einer

ca. 30-minütigen Performance abgerundet.U.a. mit dem künstlerischern Beitrag literarischer Texte mit Benjamin Zelouf und an der klassischen Gitarre: Pavel Khlopovski, bzw. Solo-Recital mit Pavel Khlopovski u.v.m.

Darstellung

Am Sonntag-Vormittag ist eine Zeiteinheit von ca. 30 Minuten eingeplant. Es besteht in dieser Zeit die Möglichkeit, selbstgeschriebene Texte u./o. mitgebrachte Prosatexte u./o. Monologe-Dialoge vorzutragen.

Unsere literarischen und von Musik eingerahmten Performances, der freiwillige Text-Vortrag der Teilnehmer, sowie der Beitrag und der Vortrag interessanter Menschen zu interessanten Themen, werden das Erlebnis-Bild unserer weekend-classes abrunden.

Unsere weekend-classes beginnen immer am Samstag um 9:30 Uhr und enden jeweils am Sonntag gegen 18:00 Uhr. (8 UE à 45 Min. tägl.)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen