Kommunikativer Fremdsprachenunterricht - spielerisch gestaltet

Telc GmbH
In Düsseldorf, Frankfurt und Dresden

79 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69956... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

In diesem Workshop erfahren Sie, mit welchen praxisorientierten Methoden Sie die kommunikativen Fertigkeiten Ihrer Kursteilnehmenden gezielt fördern. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse zum GER, der die kommunikative, handlungsorientierte Kompetenz in den Vordergrund des modernen Fremdsprachenunterrichts stellt. Weiter lernen Sie, wie Sie den GER in Ihrem Unterricht sinnvoll nutzen. Sie erhalten nützliche Tipps zu kreativen didaktischen Übungen und erfahren, wie Sie diese Ideen im eigenen Kurs erfolgreich anwenden.
Gerichtet an: Der Workshop richtet sich an Kursleiterinnen und Kursleiter von Fremdsprachenkursen bis zur Stufe B2 sowie an interessierte Lehrkräfte an Schulen, die Fremdsprachen unterrichten.

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Bleichstr. 1, 60313, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, welche Sprachen Sie unterrichten.

Dozenten

Eva Hintner
Eva Hintner
telc Trainerin

Eva Hintner ist Germanistin und langjährige Kursleiterin für Deutsch als Fremdsprache. Im Auftrag der telc GmbH führt sie regelmäßig Prüferqualifizierungen durch. Als zertifizierter „Train the trainer“ bildet sie Sprachkursleitende im Rahmen der Erwachsenenpädagogischen Qualifizierung im Bereich Methodik und Didaktik aus. Zusätzlich ist sie beim hvv-Institut als Trainerin und Prüferin tätig.

Themenkreis

Inhalte des Workshops

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER) kompakt

  • Wie gut kennen Sie den GER?
  • Ziele des GER
  • Wie Sie den GER für Ihren Unterricht nutzen

So bringen Sie Ihre Kursteilnehmenden erfolgreich

zum Sprechen

  • Anwenden der GER-Skalen für das Sprechen und Strategien des mündlichen Sprachgebrauchs
  • Mit Bildimpulsen spontane Kommunikation fördern
  • Wie Sie mit dem Wechselspiel Sprechanlässe schaffen
  • Das Rollenspiel für den Unterricht nutzen
  • Argumentieren üben mit der „Amerikanischen Diskussion“
  • So nehmen Sie Ihren Kursteilnehmenden die Angst vor dem Sprechen

Wie Sie das Hörverstehen Ihrer Kursteilnehmenden

schulen

  • Ermitteln der GER-Skalen für das Hörverstehen
  • Den Flüsterdialog im Unterricht anwenden
  • Hörübungen didaktisch aufbereiten

Die gelernten Methoden im Unterricht umsetzen

  • Sie arbeiten die gelernten Methoden in Kleingruppen in Ihre Unterrichtskonzepte ein
  • Sie stellen Ihre Ergebnisse im Plenum vor

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

inkl. Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränken, Mittagsimbiss und gesetzlicher MwSt. Etwa zwei Wochen vor dem Termin erhalten Sie eine Rechnung über die Teilnahmegebühr. Die Zahlung erfolgt per Überweisung.


Weitere Angaben:

Was Teilnehmende zum Workshop sagen „Besonders gefallen haben mir… …die methodische Vielfalt und das große Repertoire an vorgeschlagenen Übungen.“ K. Sperling, Hannover …die Art der Vermittlung. Der Workshop bietet mir neue Perspektiven für meinen Unterricht.“ Dr. W. Westphal, Reken …die praktischen Übungen, die vielfältigen Anschauungsmaterialien; sehr kompetente, gut vorbereitete und organisierte, überzeugende Kursleiterin!“ M. Escher-Eisel, Eppelheim


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen