Konfliktmanagement - Konflikte lösungsorientiert managen

Easy Train GmbH
In Leobersdorf (Österreich)

510 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Leobersdorf (Österreich)
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Entwickeln Sie Ihr persönliches Frühwarnsystem zur Wahrnehmung von Konflikten. Lernen Sie Ihr Kooperations- und Konfliktverhalten systematisch kennen. Entwickeln Sie Verhaltensalternativen um Konfliktgespräche lösungsorientiert zu führen. Erkennen Sie Zusammenhänge von Konflikten. Erarbeiten Sie konstruktive Lösungen für Konflikte - für alle Beteiligten. Wenden Sie die lösungsorientierte Kommunikation für Konfliktgespräche an.
Gerichtet an: MitarbeiterInnen aus allen Unternehmensbereichen, die in ihrem beruflichen und privaten Umfeld lösungsorientiert mit Konfliktsituationen umgehen wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leobersdorf
Ared Straße 11/Top 12, 2544, Niederösterreich, Österreich
Plan ansehen

Dozenten

Gabriele Wessely-Golda
Gabriele Wessely-Golda
Englisch, Kommunikation

Persönliches Jahrgang 1959 5 Kinder Hobby: Literatur, Sport, Menschen, Reisen Ausbildung Neusprachliche Matura in Wien High School Abschluss USA - English native speaker Teilstudien in Jus, Handelswissenschaften, Pädagogik, Englisch Englisch-Ausbildung in Südafrika, Australien, Kanada, USA Ausbildung in international Youth Exchange Ausbildung in Kommunikationswissenschaft, Motivation, Medientechnik, Projektmanagement, EDV Trainerin für Wirtschafts- und Sozialkompetenz

Themenkreis

Konflikte lösungsorientiert managen

Der konstruktive Umgang mit Konflikten setzt neben Einfühlungsvermögen auch ein grundlegendes Verständnis der Konfliktentstehung, der Wahrnehmung von Konflikten und lösungsorientiertes Vorgehen bei der Gesprächsführung voraus.
Dieses Seminar verdeutlicht das Zusammenspiel eigener Verhaltensmuster und Einstellungen bei Konflikten. Durch die Bearbeitung von Fällen aus Ihrer eigenen Praxis erarbeiten Sie jene Strategien, die für einen positiven Umgang mit Konfliktsituationen notwendig sind.

Seminarziele

  • Entwickeln Sie Ihr persönliches Frühwarnsystem zur Wahrnehmung von Konflikten
  • Lernen Sie Ihr Kooperations- und Konfliktverhalten systematisch kennen
  • Entwickeln Sie Verhaltensalternativen um Konfliktgespräche lösungsorientiert zu führen
  • Erkennen Sie Zusammenhänge von Konflikten
  • Erarbeiten Sie konstruktive Lösungen für Konflikte - für alle Beteiligten
  • Wenden Sie die lösungsorientierte Kommunikation für Konfliktgespräche an

Inhalte

  • Was ist ein Konflikt und wie entsteht er?
  • Emotionale und sachliche Ebene in Konflikten - Wahrnehmung und Beurteilung
  • Überkochende Gespräche - Auslöser und Notbremstechniken
  • Leitlinien für professionelle lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Konfliktarten, Konfliktursachen und Konfliktsignale
  • Konfliktstufen und ihre Bedeutung für mögliche Lösungsstrategien
  • Konfliktsteuerung - Position verdeutlichen, Zusammenhänge darstellen, Hintergründe erfassen und aufzeigen
  • Persönliche Einstellungen in Konfliktsituationen überprüfen
  • Strategien und Lösungsansätze für unterschiedliche Konfliktsituationen

Methodik

Impulsreferate, Diskussionen, Fallbeispiele der Teilnehmerinnen, Einzel- und Gruppenarbeiten, praxisorientierte Übungen, Videoeinsatz und Reflexion

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus allen Unternehmensbereichen, die in ihrem beruflichen und privaten Umfeld lösungsorientiert mit Konfliktsituationen umgehen wollen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen