Konsequente Verhandlungsführung im Einkauf

Verhandlungsakademie der Coaching & TrainingsPartner
In Wesel

1.499 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02858... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Beginn Wesel
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn 24.10.2017
  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Wesel
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    24.10.2017
Beschreibung

Für Sie als Einkäufer, ob Einsteiger oder mit Praxis und Erfahrung ist dieses Seminar genau das Richtige…
… wenn Sie den Mut und den Ehrgeiz haben, konsequente und zielorientierte Verhandlungstechniken einzusetzen
… wenn Sie die Einflussfaktoren einer Verhandlung besser analysieren und bewusster steuern wollen
… wenn Sie Denkweisen, Motive, Taktiken und Strategien der Verkäufer kennenlernen und souveräner begegnen wollen
… wenn Sie psychologische Elemente der Beeinflussung und Prinzipien von Verhaltensmerkmalen für Ihren Verhandlungserfolg nutzen wollen
… wenn Sie die Möglichkeiten, Typologien und Grenzen der Beeinflussung durch verbale und nonverbale Kommunikation kennenlernen und nutzen wollen
… wenn Sie zu positivem Verhandlungsegoismus bereit sind
… wenn Sie Ihre persönlichen und methodischen Kompetenzen ergänzen bzw. stärken wollen
Dieses Training ist praxisorientiert. Theoretischer Input, praktische Fallstudien, Diskussionen und der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern wechseln sickönnen und welche Faktoren neben einer präzisen Vorbereitung für Ihren Verhandlungserfolg entscheidend sind. Sie erhalten sofort umsetzbare Tipps und Tricks für spürbar mehr Verhandlungsgewinn, die besten Lösungen und Verhandlungsstrategien und wirkungsvolle Impulse für bessere Ergebnisse und mehr Erfolg.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
24.Oktober 2017
Wesel
Konrad Duden Str. 99, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
9:00 - 17:00 uhr
Beginn 24.Oktober 2017
Lage
Wesel
Konrad Duden Str. 99, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 9:00 - 17:00 uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In unseren Inhouse Trainings und Seminaren bereiten wir Mitarbeiter aus dem Vertrieb und Marketing, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen darauf vor, selbst schwierigste Verhandlungen konsequent zum Erfolg zu führen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte und Mitarbeiter/innen aus dem Einkauf, der Warenwirtschaft und Logisti.

· Voraussetzungen

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, eigene, zukünftig anstehende Verhandlungen als Fallbeispiele in die Trainingstage einzubringen. Dadurch refinanziert sich dieses Verhandlungstrainings in sehr vielen Fällen regelmäßig selbst. Das garantieren wir. Im Durchschnitt beträgt der ROI innerhalb der ersten drei Monate mehrere 100 %.(!)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf
verhandeln
Verhandlungsführung
Verhandlungsziele
Verhandungsstrategie
Verhandlungstaktik
Verhandlungsgespräch
Verhandeln mit verkäufern
Verhandlungsvorbereitung
Verhandlungsziel

Dozenten

Peter Troczynski
Peter Troczynski
Headcoach der Verhandlungstrainer

Peter Troczynski gehört zu den wenigen Verhandlungsexperten in Deutschland der als langjähriger Vertriebsprofi Einkäufer trainiert. Er besitzt eine mehr als 25-jährige Berufspraxis als Verkäufer von Investitionsgütern und Servicedienstleistungen. Peter Troczynski ist Autor der Bücher: Verhandeln - Trainer - Einkaufsverhandlungen erfolgreich führen - Optimale Vorbereitung für den erfolgreichen Erstkontakt - Mitautor beim Buch „Zukunft Verkauf“

Themenkreis

Die INHALTE

Systematische und strategische Verhandlungsvorbereitung

Was Sie vor der Verhandlung klären sollten und vom FBI lernen können - Profiling - Identifizieren der Profile von Personen sowie der Beschreibung von Einflussnetzen der handelnden Personen wie Persönlichkeitsmerkmale, Eigenarten und Umfeld Ihrer Verhandlungspartner - Kennenlernen von unterschiedlichen Verhaltensstilen und deren Einfluss auf Gesprächs- und Verhandlungsführungen - Analyse der Ausgangssituation der aktuellen Verhandlungssituation - Analyse der bevorzugten Verhandlungsstrategien und Verhandlungstaktiken, die eigenen und die der Verhandlungspartner - Analyse der Einflussfaktoren und Einflussnetzwerke - Erarbeiten von Verhandlungsspielräumen - Erstellen eines systemischen Lagebildes - die Auswahl der zweckmäßigen Strategien und Taktiken.

Die Einflussfaktoren auf eine Verhandlung besser analysieren und bewusster steuern

Das Verhalten der Verhandlungspartner - "Social Proof“ Psychologie der Beeinflussung und weitere Verhaltensmerkmale - Verhaltensweisen und Taktiken der Verkäufer erkennen, um Rückschlüsse auf Strategie und Taktik für Ihre Verhandlungsführung zu erlangen um dann die richtigen Strategien auszuwählen- „Klick, surr“ - Prinzipien die unser Verhalten bestimmen und die Auswirkungen auf Verhandlungsführung, Kommunikations- und Verhandlungsstrategien

Den Denkweisen, Taktiken und Strategien der Verkäufer souveräner begegnen - Motive und Ziele

Unterschiedliche Motive und Triebkräfte der Verkäufer erkennen und gezielt darauf eingehen - Persönlichkeitsmerkmale, Eigenarten und Umfeld der Verkäufer recherchieren, erkennen und verstehen - Ohne klare Ziele keine Ergebnisse, von „must to have“ bis „nice to have“, die eigenen und die Ziele des Verkäufers definieren & Klarheit schaffen - die Exit Positionen definieren.

Rollenverteilung in der Verhandlung durchschauen

Wer Macht hat, bestimmt was geschieht - Machtdiagnose - Analyse der eigenen Rolle und Verhandlungsmacht sowie der Rollen und Verhandlungsmacht der Gesprächspartner (sachliche & persönliche Ebene)

Die Prinzipien und Phasen einer erfolgreichenVerhandlung für Ihren Gewinn nutzen -Strategie und Taktik

Strategien und Taktiken gezielt einsetzen, unkonventionelle Taktiken durchschauen und selbst gezielt anzuwenden - Konfliktsituationen beherrschen - Der richtige Umgang mit Drohungen, Lügen und Täuschungen in der Verhandlung - Schlüsselpunkte der persönlichen Strategie—Überwinden verfahrener Situationen sowie Fallen, Tricks und Provokationen - Positions- und Machtkämpfe führen und/oder durchkreuzen - Interessenkonflikte mit neutralen Beurteilungskriterien lösen.

Situativ richtiges Verhalten in der Verhandlung - Die Kommunikation

Wie Sie das Verhandlungsszenario bestimmen und die Gesprächsführung behalten - Rhetorische Mittel für Ihren Verhandlungserfolg wie Gesprächsführung, Spiegeln - Rhetorische Bilder - Anerkennungen und Navigieren - Wie Sie „was wäre wenn“ Szenarien für das Kopf Kino Ihres Verhandlungspartners inszenieren - Der Unterschied von emotionaler Betroffenheit / sachlicher Hintergrund und der konstruktive Umgang mit Meinungs-verschiedenheiten - Wie Sie Manipulationstechniken der Verkäufer in Ihren Verhandlungen entschärfen, erfolgreich kontern, in ruhigeres Fahrwasser bringen und diese für Ihr eigenes Verhandlungsziel nutzen.

Abschluss

Close the Deal: Den Abschluss aktiv suchen, Ergebnisse verbindlich fixieren

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 6

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen