Konstruktiv verhandeln

Grundig Akademie
In Hamburg, Köln und Nürnberg

960 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Durch praktische Übungen, Rollenspiele und Kleingruppenarbeiten können Sie sofort das erworbene Wissen in die Praxis umsetzen. Damit erhalten Sie einen gut gefüllten Werkzeugkasten, den sie bei ihren Verhandlungen im beruflichen Alltag (bei Vertragsverhandlungen, Konfliktgesprächen, u.a.) bedarfsgerecht einsetzen können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
18.Mai 2017
Hamburg
Christoph-Probst-Weg 3, 20251, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
10.Juli 2017
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
04.April 2017
27.September 2017
11.April 2018
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen des Verhandelns
Verhandlungen im Wirtschaftsleben

Dozenten

Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Management

Themenkreis

Das Berufsleben besteht oftmals aus einer Vielzahl von Verhandlungen. In diesem Seminar erlernen Sie, wie man durch konstruktives Verhandeln, nachhaltige, vertrauensvolle Kooperationen mit Geschäftspartnern aufbauen und sichern kann. Somit lassen sich Vereinbarungen erzielen, die im Interesse aller Beteiligten liegen und somit langfristigen Erfolg sichern.

Zielgruppe

Alle Menschen, die sich im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit Verhandlungen auseinandersetzen oder in Kürze auseinandersetzen werden, wie zum Beispiel Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Marketing, Personal oder Controlling, Geschäftsführer, Führungskräfte, Selbstständige, Freiberufler, Betriebs- und Personalräte.

Ihr Nutzen
  • Sie erlernen die grundlegenden Strukturen und Abläufe einer konstruktiven Verhandlungsführung, die notwendigen kommunikativen Grundlagen und das erforderliche Hintergrundwissen.
  • Sie erhalten eine breite Auswahl an Methoden, die Sie bei Ihren Verhandlungen im beruflichen Alltag aber auch bei schwierigen Gesprächssituationen bedarfsgerecht einsetzen können.
  • Sie können sofort durch effektive Übungen, Rollenspiele und Kleingruppenarbeiten das erworbene Wissen in die Praxis umsetzen.

Methoden

Theorie-Input durch Kurzvorträge, Übungen, Kleingruppenarbeiten und Rollenspiele. Es ist wünschenswert, dass die Teilnehmer eigene Erfahrungen aus ihrer Praxis einbringen.


Schwerpunkte
  • Grundlagen sach- und interessensgerechten Verhandelns im Wirtschaftsleben
  • Das Phasenkonzept erfolgreicher Verhandlungen
  • Kompromiss oder doch lieber Konsens?
  • Kommunikation: Die Grundlage erfolgreichen Verhandelns
  • Verhandlungstaktik
  • Erkennen von Verhandlungsstilen
  • Selbsterkenntnis: Was für ein Verhandlungstyp bin ich?
  • Verhandlungsführung mit Teams
  • Umgang mit Zögern, Blockaden und Eskalationen
  • Verhandlungs-Judo bei Psychotricks und Manipulationsversuchen
  • Typische Verhandlungsfehler vermeiden

Zusätzliche Informationen

Die Preise verstehen sich: inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Dauer
2 Tage
9:00 - 17:00 Uhr

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen