Kostenrechnung kompakt – Grundbegriffe, Zusammenhänge und Praxisanwendung der Kostenrechnung

Grundig Akademie
In Nürnberg und Hamburg

900 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie bekommen einen schnellen Überblick über die Grundlagen und die Umsetzung der Kostenrechnung: was will Kostenrechnung, was tut sie, welche Instrumente stellt sie zur Verfügung, welche Verfahren wendet sie an und mit welchem Ziel, was kann man damit erreichen, was nicht? Wie werden diese Instrumente in der Praxis umgesetzt? Sie haben die Fähigkeit, diese Instrumente einzuordnen und anzuwenden und sie als Basis des operativen und zunehmend auch strategischen Controlling zu erkennen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Hamburg
Christoph-Probst-Weg 3, 20251, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
-
28.März 2017
18.September 2017
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kostenplanung und Kostenkontrolle
Plankostenrechnung

Dozenten

Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Management

Themenkreis

Eine gute Kostenrechnung bildet die Grundlage für viele Entscheidungen in Unternehmen, sie ist die Grundlage für die Kalkulation. Sie ermöglicht die langfristige Planung und ist der Ansatzpunkt, um Einsparpotenziale zu ermitteln. Unser Seminare zur Kostenrechnung vermittelt Ihnen die wesentlichen Grundlagen zum Verständnis der Kostenrechnung.


Zielgruppe

Betriebsleiter, Ingenieure, technische Führungskräfte, Einkäufer, Verkäufer und Fachleute aus anderen Abeilungen, die sich mit den Möglichkeiten der Kostenrechnung vertraut machen wollen, Fachfremde, die einen schnellen Einstieg in die Kostenrechnung erlangen wollen.

Methoden

Lehrgespräch, Kurzpräsentationen, Fallstudien, Erfahrungsaustausch

Schwerpunkte
  • Kosten-, Kostenarten und Kostenzurechnung
  • Direkte Kosten und Gemeinkosten
  • Fixkosten und nicht ausgelastete Kapazitäten
  • Kostenstellen und Kostenstellendenken
  • Kostenplanung und Kostenkontrolle
  • Kalkulation von Leistungen – Produktkalkulation
  • Prozesskalkulation
  • Projektkalkulation
  • Kalkulationsdaten und praktischer Ablauf
  • Deckungsbeiträge und Deckungsbeitragsdenken
  • Maschinenstundensätze und Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Plankostenrechnung
  • Profit-Center und Profit-Center-Rechnung
  • Überblick über neuere Formen der Kostenrechnung in Theorie und Praxis

Zusätzliche Informationen

Die Preise verstehen sich: inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Dauer
2 Tage
09:00 – 17:00 Uhr

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen