Kultur Marketing Management: Gutes Marketing verkauft nicht die Kultur sondern Eintrittskarten. Vertriebsmarketing im Kulturbetrieb

Nordkolleg Rendsburg
In Rendsburg

180 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04331... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Rendsburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Weiterbildung für Teilnehmer einzelner Module sowie Erhalt eines Zertifikats zum Kultur Marketing-Manager bei Buchung der Seminarreihe.
Gerichtet an: Praktiker in Kultur, Kulturverwaltung, Kulturvermittlung und Kulturwirtschaft.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rendsburg
Am Gerhardshain 44, 24768, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Teilnehmende sollten über ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. über nachweisbare Erfahrungen im Kulturbereich verfügen. Ein ausgeprägtes Interesse an Kultur & Wirtschaft wird vorausgesetzt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Marketing

Dozenten

Karin Janner
Karin Janner
Web 2.0

Karin Janner, 1970 in Wien geboren, studierte Kultur- und Medienmanagement an der HfMT Hamburg. Sie ist als freie Marketingberaterin in Berlin tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Kulturmarketing, PR, Online-Marketing, Social Media und Web2.0. Karin Janner gehört außerdem zu dem Organisatorenteam der stART conference und betreibt seit Anfang 2008 eigene Kultur- und NewMarketing Blogs unter: http://kulturmarketingblog.de & http://newmarketingblog.de

Themenkreis

»Bitte holen Sie Ihre Karten spätestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung ab« gehört zu den Sätzen, die Besucher von Kulturveranstaltungen immer seltener hören (wollen). Kunden einer serviceorientierten Gesellschaft erwarten beim Erwerb von Eintrittskarten eine einfache, schnelle und problemlose Handhabung. Auch sprachlich wird die tägliche Arbeit an den Theater- und Museumskassen durch neue Begriffe geprägt - nicht nur »Kassenzeiten«, »Faktura« oder »Platzmiete«, sondern auch »Customer Relationship Management«, »Access-Control« oder »Below-the-line« gehören mittlerweile in das Glossar des Vertriebsleiters (»Head Sales«) im Kulturbetrieb.

Die kontinuierlich wachsende Konkurrenzsituation im Markt der Anbieter, die Vielzahl technischer Möglichkeiten sowie das zunehmende Anspruchsverhalten auf Kundenseite erfordert mittlerweile auch von Theatern, Opernhäusern, Museen, Bibliotheken und Volkshochschulen eine hohe Effizienz und gesteigerte Nähe zum Kunden. Sind Kulturbetriebe darauf vorbereitet und ziehen sie daraus Konsequenzen? Verfügen sie neben ausführlichen inhaltlich-programmatischen Aussagen auch über eine Vertriebsstrategie; wenn ja, welche?

Inhalte des Seminars u.a.: Was bedeutet »Vertrieb«? - Begriffsklärung; Welche Produkte biete ich an, Wo ist mein Markt, Was sind meine Instrumente? - Vertriebsmarketing im deutschen Kulturbetrieb (Recherche / Praxisbeispiele; Vergleich unterschiedlicher Organisationen); Praktische Übung (Simulation: Strategisch-operativer sowie personeller Aufbau einer Vertriebsabteilung)


Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von EUR 13,- pro Nacht möglich.

Die Kosten je Modul betragen 180,00 € Seminargebühr plus 70,00 € für Übernachtung und Vollverpflegung.
Bei der Buchung des Zertifikats »Kultur Marketing-Manager«, bestehend aus mindestens 8 Modulen zuzüglich Prüfungsmodul, wird ein Rabatt von 15 % auf die Seminargebühr erlassen, wie auch für jedes weitere Modul.
Die Kosten betragen 1.351,50 € Seminargebühr plus 630,00 € für Übernachtung und Vollverpflegung (insgesamt 1.981,50 €) - zahlbar in Monatsraten ab erstem belegtem Modul.

Lassen Sie sich Ihre Fortbildung oder die Ihrer Mitarbeiter fördern. Nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.

Optional bietet das Nordkolleg Rendsburg in Zusammenarbeit mit HanseMerkur eine Seminarrücktrittsversicherung an.
Die Versicherung muss separat abgeschlossen werden und kostet für dieses Seminar 24,00 Euro pro Person.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

zzgl. 70,00 € für Unterbringung & Vollverpflegung im Doppelzimmer.


Kontaktperson: Ingmar Mumm

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen