Kunsttherapie – kreativ und ausdrucksvoll die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen stärken

Impulsdialog
In Jena

999 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36412... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Jena
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Lernen Sie mit der Kunsttherapie die eigenen Fähigkeiten zu fördern, die Umwelt unmittelbar über die Sinne wahrzunehmen und zu begreifen. Trainieren Sie, wie Sie Gefühlen, Kreativität oder Bedürfnissen Ausdruck verleihen und in einem Entwicklungsprozess gelangen. Setzen Sie dabei blockierte Kräfte frei.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Jena
Felsenkellerstraße 2, 07745, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Selbstwahrnehmung
Kommunikation
Achtsamkeit
Lebensführung

Dozenten

Daniel Lehmann
Daniel Lehmann
Leitender Psychologe, Experte für Depression und Entspannung

"Wer das Dorf, aus dem er kommt, nicht kennt, wird das Dorf, das er sucht, nie finden." chinesische Weisheit - Experte für Depression, Entspannung, Stress; Diplom Psychologie an der Friedrich Schiller Universität Jena

Themenkreis

Lernen Sie sich selber kennen!

Das Malen hilft, sich seiner Situation bewusst zu werden und sie zu verarbeiten. In der Kunsttherapie arbeiten die Klienten mit den Mitteln der bildenden Kunst. Dazu gehört das Malen, Modellieren oder das Bearbeiten von Skulpturen. Thematische Vorgaben wie das Darstellen von Gefühlen oder Porträtieren von sich oder anderen, helfen den Therapeuten, über die künstlerische Arbeit einen Zugang zum Klienten und seiner besonderen Situation zu finden. Eine wichtige therapeutische Rolle spielt auch die Analyse des entstandenen Werkes. Schon während des Entstehungsprozesses bezieht der Klient Position, reflektiert seine Arbeit, verändert Details. In der Gruppe hört er die Assoziationen anderer zu seinem Werk und lernt dadurch auch, sich selber besser zu verstehen. Ein liebevoller, wertschätzender Umgang mit sich und der eigenen Arbeit ist für viele Klienten eine neue, wertvolle Erfahrung.

Der therapeutisch und künstlerisch begleitete Gestaltungsprozess fordert und fördert seelisch-geistige Fähigkeiten. Unsere Kunsttherapeuten begleiten nicht nur, sie regen auch an, schützen vor schnellen Bewertungen, ermutigen und unterstützen in Phasen von Einfallslosigkeit oder persönlichen Konflikten. Unsere Kunsttherapeuten sind Gesprächspartner bei der Suche nach gestalterischen Lösungen sowie Impulsgeber im analysierenden Dialog über die entstandenen Gestaltungen.

Durch die Auseinandersetzung mit der eigenen Gestaltung und der Sensibilisierung für ihre Bedeutung entstehen neue Möglichkeiten in der Kommunikation mit sich selbst und mit anderen. Das entstandene Werk wird zum Spiegel der persönlichen Geschichte, des momentanen Empfindens und der aktuellen Handlungsweise. Der Klient kann im therapeutischen Gespräch mögliche Bedingungen für die Entstehung von Störungen/Erkrankungen erkennen und Bewältigungsstrategien entwickeln. Verloren geglaubte Fähigkeiten (Ressourcen) und Selbstheilungskräfte werden auf diese Weise neu entwickelt und gestärkt.

Schreiben Sie uns einfach eine Anfrage über:

kontakt@impulsdialog.de

Zusätzliche Informationen

Unsere Kunsttherapeuten begleiten nicht nur, sie regen auch an, schützen vor schnellen Bewertungen, ermutigen und unterstützen in Phasen von Einfallslosigkeit oder persönlichen Konflikten. Warten Sie nicht länger auf Veränderungen, verändern Sie selbst etwas!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen