L77830: Grammatik kommunikativ!

Volkshochschule Wiesbaden
In Wiesbaden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0611 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wiesbaden
  • Wann:
    März
Beschreibung

Kennen Sie das auch? Sie haben eine grammatische Struktur, z. B. das Passiv, eingeführt und möchten jetzt in Ihrem Kurs diese Struktur üben lassen. Die Teilnehmenden bilden einen Passivsatz nach dem anderen. Das Ziel, eine grammatische Struktur zu reproduzieren, ist erreicht. Doch wie erreichen die Lernenden das Ziel, authentisch zu sprechen?
Die gehäufte Verwendung einer bestimmten grammatischen Struktur ist besonders in gesprochener Sprache eher ungewöhnlich. Häufig wird beim Sprechen zwischen Strukturen gewechselt, weil etwas in einer anderen Struktur vielleicht überzeugender klingt.
In diesem Seminar werden daher Aktivitäten und Übungsformen vorgestellt, die grammatische Themen in den Kontext authentischer Kommunikation stellen. Das heißt, die entsprechende Aktivität ist besonders geeignet, um diese Strukturen -sofern sie zuvor gelernt und eingeübt wurden- anzuwenden und zu wiederholen.
Zur Einführung und zum gelenkten Einüben neuer grammatischer Phänomene sind die Aktivitäten hingegen nicht gedacht.
Die gezeigten Spiele und Aktivitäten stammen aus: Susanne Daum, Hans-Jürgen Hantschel, 44 kommunikative Spiele mit Grammatikfokus, Stuttgart (Klett) 2015.

Teilnahmegebühr für Kursleitungen der vhs Wiesbaden: 20,-

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
März
Wiesbaden
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

sprechen
Kommunikation

Themenkreis




Kennen Sie das auch? Sie haben eine grammatische Struktur, z. B. das Passiv, eingeführt und möchten jetzt in Ihrem Kurs diese Struktur üben lassen. Die Teilnehmenden bilden einen Passivsatz nach dem anderen. Das Ziel, eine grammatische Struktur zu reproduzieren, ist erreicht. Doch wie erreichen die Lernenden das Ziel, authentisch zu sprechen?
Die gehäufte Verwendung einer bestimmten grammatischen Struktur ist besonders in gesprochener Sprache eher ungewöhnlich. Häufig wird beim Sprechen zwischen Strukturen gewechselt, weil etwas in einer anderen Struktur vielleicht überzeugender klingt.
In diesem Seminar werden daher Aktivitäten und Übungsformen vorgestellt, die grammatische Themen in den Kontext authentischer Kommunikation stellen. Das heißt, die entsprechende Aktivität ist besonders geeignet, um diese Strukturen -sofern sie zuvor gelernt und eingeübt wurden- anzuwenden und zu wiederholen.
Zur Einführung und zum gelenkten Einüben neuer grammatischer Phänomene sind die Aktivitäten hingegen nicht gedacht.
Die gezeigten Spiele und Aktivitäten stammen aus: Susanne Daum, Hans-Jürgen Hantschel, 44 kommunikative Spiele mit Grammatikfokus, Stuttgart (Klett) 2015.

Teilnahmegebühr für Kursleitungen der vhs Wiesbaden: 20,-€

Kursnummer: L77830
Kosten: 88,00 €€

Sa. 04//06/20/06//p

freie Plätze

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Konrad-Adenauer-Ring 15
/06/187 Wiesbaden
vhs-K/10/
Anfahrt (Google-Maps)

Hans-Jürgen Hantschel

Empfehlen
In den Warenkorb
Zurück Anmelden

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen