Lateinische Philologie - 2-Fächer Gymnasium

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
In Kiel

408 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Kiel
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Lateinische Philologie, Master of Education: Das Studium für das Lehramt an Gymnasien führt zum Beruf der Studienrätin bzw. des Studienrates an Gymnasien.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Strasse, 24098, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorausgesetzt wird ein erster Studienabschluss, meistens ein abgeschlossenes Bachelorstudium. Gegebenenfalls werden vergleichbare Abschlüsse akzeptiert. Spezifische Anforderungen können die einzelnen Hochschulen festlegen, hierzu zählen etwa die Durchschnittsnote im Bachelorabschluss, spezielle Sprachkenntnisse oder besondere Vorerfahrungen.

Themenkreis

Das Ziel der beiden Masterstudiengänge ist es, die Kenntnis der lateinischen Sprache und Literatur (3. Jh. v. Chr. – 6. Jh. n. Chr.), der römisch-griechisch geprägten Kultur der Antike und ihrer Rezeption, v.a. im Mittelalter und in der frühen Neuzeit, sowie derjenigen Theorien, Methoden und Schlüsselkompetenzen zu vermitteln, welche sowohl die selbständige reflektierte und kritische Erschließung dieser Kenntnisse als auch ihre berufspraktische und didaktische Anwendung (etwa in Schule, Verlag, Medien, Bibliotheken, Museen) ermöglichen.
Besonderes Profil
Literaturwissenschaftliches Profil.
Nachbar- und Hilfswissenschaften
Griechische Philologie, Alte Geschichte, Klassische Archäologie, Religionswissenschaft, Kunstgeschichte, Philosophie, Literaturwissenschaften, Mittlere und Neuere Geschichte, Romanische Philologie, Englische Philologie, Musikwissenschaft, Nordische Philologie, Europäische Ethnologie / Volkskunde, Allgemeine Sprachwissenschaft.
Schulische VorbildungGrundsätzlich allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife.
Sonstige Kenntnisse und Praktika
  • Die passive Beherrschung moderner Fremdsprachen (v. a. Englisch, Italienisch, Französisch) ist zum Studium der Sekundärliteratur hilfreich.
  • Eine berufliche Vorbildung oder ein Praktikum sind nicht Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums. Es ist jedoch empfehlenswert, zur Verbesserung der Berufsaussichten in der vorlesungsfreien Zeit Praktika abzuleisten.
Persönliche Neigungen Pädagogische Fähigkeiten sowie Freude an der Unterrichtung von Kindern und Jugendlichen.
Die Regelstudienzeit für den Masterstudiengang Lateinische Philologie, Master of Education beträgt 4 Semester.
Erweiterungsfach Lateinische Philologie:
Das Studium des Erweiterungsfaches Lateinische Philologie auf Masterebene entspricht in
Inhalt, Aufbau und Umfang dem Zwei-Fächer-Masterstudium Lateinische Philologie und schließt an das Erweiterungsstudium auf Bachelorebene an. Mit erfolgreichem Abschluss der Erweiterungsprüfung, die studienbegleitend abgenommen wird, erhalten die Studierenden ein Zertifikat über die bestandene Prüfung, das Art und Umfang der erworbenen Fachkenntnisse bescheinigt und den Absolventinnen und Absolventen auch im dritten Fach die Lehrbefugnis für die Sekundarstufe II erteilt.
Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.
Für ohne Zulassungsbeschränkungen findet kein Auswahlverfahren statt; damit erübrigt sich eine vorherige Anmeldung oder Bewerbung.

Bewerbungsfrist - am 21. und 22. September

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Zurzeit werden keine Studiengebühren an der CAU Kiel erhoben. Der Semesterbeitrag beträgt im Wintersemester 2009/10: 102,00 €.