Lebendiges Dokumentenmanagement

Management Campus der Ruhl Consulting AG
In Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06213... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Methodologie Inhouse
Beginn Inhouse
Dauer nach Vereinbarung
  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Inhouse
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter und Führungskräfte medizinischer Einrichtungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Inhouse
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Inhouse
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Ein wichtiges Element der Methode Qualitätsmanagement ist die „Verschriftlichung“. Entscheidend ist dabei das „wie“. Welchen Sinn hat ein umfassendes QM-Handbuch, wenn die Inhalte nicht kommuniziert werden? Wie kann man aber die Inhalte kommunizieren, wenn die Mitarbeiter weiterhin vor allem Patienten versorgen und nicht nur lesen sollen? Wie hoch ist die Verbindlichkeit der Regelungen? Was macht man mit den „erfolgreichen Regel-Ignoranten“?

Die Teilnehmer lernen den Ansatz des „QM-Kompakt“ kennen, in dem die entscheidenden Regelungsinhalte aus dem QM-Handbuch extrahiert werden. Ihnen werden die wichtigen Anforderungen an ein Dokumentenverwaltungssystem vorgestellt. Dieses wird anhand eines einfach zu bedienenden, kostenlosen Content-Management-Systems vorgestellt. Vor allem aber werden Strategien diskutiert, wie Sie die Verbindlichkeit Ihrer Dokumentation erhöhen können.

Inhalte:

  • Effektive Erstellung von Regelungen
  • Zielgruppengenaue Kommunikation von Regelungen
  • Motivation zur Umsetzung von Regelungen
  • Überprüfung von Regelungen
  • Überarbeitung von Regelungen und positive wie negative Sanktionierung bei Nicht-Umsetzung

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

auf Anfrage


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen