Linux-Netzwerkadministration I- Lokale Netze

SH training and services
In Berlin

1.095 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)30... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: IT-Professionals, Administratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Wernerwerkdamm 5, 13629, Berlin, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Administrationskenntnisse bei anderen Betriebssystemen, Systemadministrationskenntnisse zu Linux

Themenkreis

Zielgruppe

IT-Professionals, Administratoren

Voraussetzung

Administrationskenntnisse bei anderen Betriebssystemen, Systemadministrationskenntnisse zu Linux

Kursinhalte

1 Die Grundlagen: Netze und Internet

  • Netzwerktopologien


  • Die Technik


  • Bestandteile eines Datennetzes


  • Klassifizierung von Netzen


  • Protokolle, Dienste und Schichtenmodelle


  • Das Internet


  • Geschichte und Verwaltung des Internet


2 Die Grundlagen: TCP/IP

  • Das Internet Protocol - IP


  • Das Internet Control Message Protocol - ICMP


  • Das Transmission Control Protocol - TCP


  • Das User Datagram Protocol - UDP


  • IP-Adressen, Netzklassen, Subnetting


  • Private IP-Adressen


  • Ports und Dienste


  • TCP/IP und Transportnetze


  • IPv6


3 Linux-Netze einrichten

  • Netzwerkschnittstellen und Interfaces


  • Laden der Kernelmodule


  • Konfiguration der Interfaces mit ifconfig


  • Netzwerk-Routen


  • Konfiguration der Netzwerkeinstellungen mit ip


  • Dauerhafte Einrichtung der Netzwerkeinstellungen


  • Ping


  • Traceroute


  • ifconfig, ip und route als Diagnosewerkzeuge


  • Namensauflösung


4 »Freistehende« Dienste

  • Die Init-Skripte


  • Manuelles Starten der Dienste


  • Automatisches Starten der Dienste beim Systemstart


  • Der init-Prozess


  • Konfiguration der Runlevel


  • netstat, telnet, nmap, tcpdump, ethereal


5 inetd und xinetd

  • Der inetd


  • Die Konfiguration des inetd


  • Der TCP-Wrapper tcpd


  • Der xinetd


  • Die Konfiguration des xinetd


  • Parallelverarbeitung von Anfragen


  • inetd durch xinetd ersetzen


6 Fernzugriff auf Netzwerkrechner

  • Die Secure Shell


  • Vorgänge beim Verbindungsaufbau


  • Konfiguration von Server und Client


  • X11 und TCP-Weiterleitung


7 Das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)

  • Einführung in DHCP


  • Austausch von Protokollinformationen


  • Konfiguration des DHCP-Clients


  • Konfiguration des DHCP-Servers


8 Das Domain Name System

  • Rollen eines DNS-Servers


  • Zone und Domain


  • Der DNS-Client


  • Der DNS-Server


  • Die Konfigurationsdatei /etc/named.conf


  • Die Zonendateien


  • Dynamische DNS-Aktualisierung


  • nslookup, host, dig


  • Fehlersuche




9 Remote Procedure Calls

  • Remote Procedure Calls und Netzwerk-Dienste


  • RPC-Programmnummern


  • Der Portmapper


  • Diagnosewerkzeuge


  • Zugriffskontrolle


10 Das Network File System (NFS)

  • Komponenten von NFS


  • Einhängen von Verzeichnissen


  • Dateizugriff


  • Statusüberwachung, Kontingentierung


  • Konfiguration und Betrieb


  • Diagnose-Werkzeuge


  • NFS und Sicherheit


11 Der Network Information Service (NIS)

  • Struktur von NIS


  • Konfiguration des Master-Servers


  • Sicherheitseinstellungen für NIS


  • Konfiguration der NIS-Clients


  • NIS-Werkzeuge


  • Konfiguration eines Slave-Servers


12 Modems, ISDN und PPP Datenfernübertragung

  • Modems, ISDN, DSL


  • Linux als PPP-Client

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen