Management operationeller Risiken in Banken

VÖB-Service GmbH
In Bonn ((Wählen))

740 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn ((Wählen))
Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft der Bereich Controlling, Risikoüberwachung, Risikosteuerung, Interne Revision, EDV/Organisation und Grundsatzfragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen

Themenkreis

Die Berücksichtigung operationeller Risiken im Bankgeschäft hat in der Vergangenheit an Bedeutung gewonnen. Nach einigen spektakulären Fällen von Zusammenbrüchen oder hohen Verlusten, deren Ursachen in operationellen Risiken zu suchen sind, haben Gesetzgeber und Aufsichtsbehörden sich dieses Problems angenommen. Um den anstehenden Anforderungen gerecht zu werden, ist die Kenntnis möglicher Strategien zur Erkennung und Bewältigung operationeller Risiken sowie der aktuellen Entwicklungen in der Bankenaufsicht notwendig. Die Seminarteilnehmer gewinnen einen Überblick über die Ausprägungen operationeller Risiken und über deren systematische Bewältigung in den Banken. Schwerpunktmäßig werden gängige Methoden für das Management operationeller Risiken behandelt. Dabei werden Ansätze zur Bewertung und Steuerung operationeller Risiken sowie die momentan marktgängigen Lösungen vorgestellt. Zudem lernen die Teilnehmer, wie eine risikogerechte Quantifizierung von operationellen Risiken auch für Banken, die einen Basisindikator- oder Standardansatz verwenden, erfolgen kann, um dies als Grundlage für die Durchführung von risikogerechten Stresstests zu verwenden.

  • Begriffsdefinition und rechtliche Grundlagen
  • Neuerung in der SolvV und den MaRisk in Bezug auf die operationellen Risiken
  • Mindestkapitalanforderungen für operationelle Risiken
  • Herausforderungen und Methoden des Risikomanagements operationeller Risiken: Schadenfalldatensammlung, Risk Assessment, Szenarioanalyse, Geschäftsumfeld- und interne Kontrollfaktoren
  • Quantifizierung von operationellen Risiken mit einem analytischen und mathematischen-statistischen Ansatz
  • Stresstests für operationelle Risiken
  • Ermittlung von Risikokonzentrationen
  • Reporting und Steuerung von operationellen Risiken
  • Technische Umsetzung.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen