Managementtraining für Nachwuchsführungskräfte, Teil IIGesprächsführung, Verhalten, Kommunikation

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

485 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Management, Nachwuchs, Führung WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Dieses Seminar ist für sie richtig, wenn
Sie als Nachwuchsführungskraft(alle Branchen und Fachbereiche)oder Jungunternehmer/in Ihre Gesprächskompetenz erheblich verbessern wollen und erkannt haben, dass die Kunst, schwierige Gespräche erfolgreich zu führen, eine unverzichtbare Voraussetzung für Ihren beruflichen und privaten Erfolg ist.

Ihr Nutzen
Mitarbeiter führen heißt immer auch Gespräche führen-oft genug schwierige. Die Gespräche sollen strukturiert, dialektisch, stark in der Logik der Argumentation,überzeugend in Form und Ausdruck sein. Der gekonnte Umgang mit dem Wort gibt Sicherheit, schafft Klarheit, verhindert Konflikte. Die Fähigkeit, schwierige Gespräche erfolgreich zu bestehen, Menschen mit dem Wort zu begeistern und zu motivieren sind die wichtigsten Merkmale von Führungspersönlichkeiten. Nachwuchsführungskräfte müssen sich diese Fähigkeiten schnell aneignen, um von Anfang an als Vorgesetzte ernst genommen und akzeptiert zu werden. Wer dies begriffen hat, wird wissen, worauf es jetzt ankommt.

Sie werden lernen, Ihr eigenes Kommunikationsverhalten und das Ihrer Vorgesetzten, Mitarbeiter und Kollegen besser zu verstehen. In Gesprächsübungen erhalten Sie Gelegenheit, Ihre Wirkung auf andere Personen zuüberprüfen und besser einzuschätzen. Sie werden Ihr Gesprächsverhalten optimieren und damit die Voraussetzungen für Ihren Führungserfolg ganz erheblich verbessern. Sie werden lernen, sich auch in schwierigen Gesprächssituationen richtig zu verhalten und so den Anforderungen an einen erfolgreichen Vorgesetzten von Anfang an zu genügen.


Seminarinhalte
-Mitarbeiterführung als rhetorische Vermittlung von Normen und Werten
-Was macht ein "gutes" Gespräch aus?
-Grundlagen der Kommunikation und der Gesprächspsychologie, die Sie kennen müssen.
-Die wichtigsten Gesprächstypen im Führungsalltag.
-Information im Unternehmen als Bringepflicht und als Holschuld.
-Was die Mitarbeiter vom neuen Chef hinsichtlich seines Verhaltens in Gesprächen erwarten.
-Wie Sie Mitarbeitergespräche richtig vorbereiten und auch unter erschwerten Bedingungen erfolgreich führen.
-Gesprächsziele festlegen und konsequent verfolgen.
-Strukturierte Gesprächsführung:Von der Gesprächseröffnung bis zum Ziel.
-Selbstdarstellung im Gespräch:Wie wirken Sie auf Ihre Gesprächspartner?
-Effektive Methoden direkter und indirekter Gesprächssteuerung.
-Zuhörtechniken und Fragetechniken:die richtige Anwendung.
-Sprache:Klarheit, Richtigkeit, Verständlichkeit, Prägnanz.
-Wie Sie Missverständnisse durch professionelle Rückmeldung(Feedback)und Aktives Zuhören vermeiden können.
-Gekonnter Umgang mit unbequemen Fragen und Einwänden.
-Auf Widerstände des Gesprächspartners richtig reagieren.
-Einführung in die Grundlagen der Argumentationstechnik mit Anwendungsbeispielen.
-Körpersprache beobachten und verstehen.
-Die häufigsten Fehler bei der Gesprächsführung und wie diese sich vermeiden lassen.
-Training kritischer Gesprächssituationen.

Wie gehen wir vor?
Die Themen werden grundlegend behandelt. Neben unverzichtbarer Theorie werden Gesprächsübungen und Rollenspiele mit intensiver Auswertung den Bezug zur Praxis herstellen und den Lerneffekt erhöhen. Die umfangreichen und anspruchsvollen Schulungsunterlagen sind zur Vertiefung, zur Nachbereitung und zum Nachschlagen gut geeignet.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen