Maschinenbau

Fachhochschule Emden/Leer
In Wilhelmshaven

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04421... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Wilhelmshaven
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studium Maschinenbau bietet ein sehr breites Arbeitsfeld: von der Entwicklung und Konstruktion, über die Produktionstechnik bis hin zur Energie- Verfahrens- und Umwelttechnik. Produkte und Anlagen müssen immer schneller und kostengünstiger entwickelt, produziert und vermarktet werden. Der Studiengang Maschinenbau ist an den aktuellen beruflichen Anforderungen ausgerichtet. Neben den klassischen Verfahren der Konstruktion, der Produktentwicklung und Fertigungstechnologie werden zusätzliche Qualifikationen in CAD, Fahrzeugtechnik, Luftfahrttechnik und in Schlüsselqualifikationen vermittelt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wilhelmshaven
Friedrich-Paffrath-Str 101, 26389, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife oder eine dem gewählten Studiengang entsprechende praktische Ausbildung mit besonderer Qualifikation.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Das Studium Maschinenbau bietet ein sehr breites Arbeitsfeld: von der Entwicklung und Konstruktion, über die Produktionstechnik bis hin zur Energie- Verfahrens- und Umwelttechnik. Produkte und Anlagen müssen immer schneller und kostengünstiger entwickelt, produziert und vermarktet werden. Der Studiengang Maschinenbau ist an den aktuellen beruflichen Anforderungen ausgerichtet. Neben den klassischen Verfahren der Konstruktion, der Produktentwicklung und Fertigungstechnologie werden zusätzliche Qualifikationen in CAD, Fahrzeugtechnik, Luftfahrttechnik und in Schlüsselqualifikationen vermittelt. Das Maschinenbau-Studium ist so gestaltet, dass sowohl selbstständiges Lernen als auch die Fähigkeit zur Kommunikation und Zusammenarbeit durch Projektarbeit in kleinen Gruppen gefördert wird. Eine moderne Laborausstattung im Software- und Hardwarebereich, eine praxisorientierte Ausbildung und Projekte mit der Industrie stellen den notwendigen Praxisbezug her. Nach dem Maschinenbau-Studium werden die Absolventen in der Lage sein, mit fachspezifischem und fachübergreifendem Wissen die unterschiedlichsten Aufgaben in der Industrie zu übernehmen.

Im Bachelor Studiengang Maschinenbau werden im Wesentlichen die mathematischen, naturwissenschaftlichen, informatikorientierten und technischen Grundlagen für eine spätere Ingenieurstätigkeit im Maschinen- und Anlagenbau vermittelt. Dieser Industriezweig ist einer der größten und bedeutendsten in Deutschland. Die Wissensvermittlung ist breit angelegt, ist auf den Stand der Technik konzentriert und vermeidet eine starke Spezialisierung. Sie ist eher methodenorientiert und bereitet den künftigen Ingenieur im Sinne einer schnellen Berufsqualifikation auf den direkten Einsatz in Projektierung, Entwicklung, Konstruktion, Produktion oder Vertrieb vor.

Das Studium ist anwendungs- und praxisorientiert. Es erhält diese Ausrichtung durch eine Anlehnung an die praktische Erfahrung der Lehrenden und durch aktuelle Fragestellungen aus der Industrie. Ferner stellen ein praktisches Studiensemester, eine größere Projektarbeit und die Abschlussarbeit den Praxisbezug sicher.

Bei aller Konzentration auf die Grundlagen bietet der Studiengang aber immer noch Raum für Vertiefungen, die man nach persönlicher Neigung aus Modullisten im Rahmen von drei Studienschwerpunkten auswählen kann.

Studienstruktur

In den ersten 3 Semestern werden die grundlegenden Kenntnisse für das weitere Studium Maschinenbau vermittelt. Neben Mathematik, Physik und Informatik gehören auch die Gebiete Statik, Kinetik und Konstruktion dazu. Schon ab dem ersten Semester wird praktisch an einem CAD-System (zur Zeit CATIA V5) gearbeitet.

Nach dem dritten Semester entscheidet sich die Studentin bzw. der Student, welcher Studienschwerpunkt "Energie-, Verfahrens- und Umwelttechnik" oder "Entwicklung und Konstruktion" oder "Produktionstechnik" s. u. gewählt werden soll.

Studienschwerpunkt Energie-, Verfahrens- und Umwelttechnik

Anorganische und organische Chemie, Umweltanalytik Methoden der chemischen Analytik, instrumentelle Spurenanalytik, umweltrelevante Proben (Wasser, Boden, Abfall), umweltrelevante Probleme (Monitoring von Schadstoffen, Abfallminimierung, Entwicklung praxisorientierte Messmethoden), Biotechnologie: technische Nutzung von Mikroorganismen, Zell- und Gewebekulturen oder Teilen davon; elektrische Energieversorgung, elektrische Energieverteilung, Netzintegration von Windenergiesystemen; Energietechnik: Energiewandlung in Kraft- und Arbeitsmaschinen oder -anlagen, Kraftwerksprozesse, Heizprozesse, Wärmekraft- und -arbeitsmaschinen; mechanische und thermische Verfahrenstechnik; Strömungstechnik und Strömungsmaschinen

Studienschwerpunkt Entwicklung und Konstruktion

Entwicklung, Konstruktion und Optimierung von Produkten und Maschinen, Modellierung, Konstruktion von Vorrichtungen und Prüfständen, Computer Aided Design (CAD), computergestützte Berechnungsverfahren, Werkstoffe

Studienschwerpunkt Produktionstechnik

Beurteilung der Herstellbarkeit von Bauteilen, Simulation, Werkzeugeinsatz, Werkzeuguntersuchungen, computerunterstützte Produktionsmaschinen und -anlagen, Modellierung herzustellender Produkte mit Computern und computerunterstützten Maschinen, optimaler Lauf von Maschinen und Anlagen, .Simulation von Abläufen, Qualitätssicherung für Produkte und Prozesse, kostengünstige Herstellung von Produkten

Dauer 7 Semester

Bewerberfristen zum Wintersemester: 30.09 und Sommersemester 15.03

Studienbeginn zum Wintersemester(01.09) und Sommersemester(01.03)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studentenwerks-beitrag 53,00 EURO AStA-Beitrag 10,23 EURO Verwaltungs-kosten-beitrag 75,00 EURO Semesterticket 93,90 EURO Studienbeitrag 500 EURO Gesamt 732,13 EURO

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen